<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1047100852003296&ev=PageView&noscript=1" />
Warum sollte die Diversität in Unternehmen gebracht werden?

Ein diversifiziertes Team ist kreativer, produktiver und schafft ein angenehmes Arbeitsklima, doch seit mehr als 50 Jahren fordern Minderheiten Gleichberechtigung. In vielen Unternehmen wird dieses Thema immer noch ignoriert!

Diversität ist kein neues Thema. Vertreter von Minderheiten wie Afroamerikanern, Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender (LGBT) fordern seit mehr als 50 Jahren Gleichberechtigung. Leider werden bis heute viele dieser Minderheiten nicht im Unternehmensumfeld respektiert. Schau, welche Vorteile die Diversität in der Unternehmensumgebung bringt. 

Die Diversität im Unternehmensumfeld wirkt sich nicht nur positiv auf die Gewinne aus, sondern auch auf das Image des Unternehmens. Ein diversifiziertes Team ist kreativer, produktiver, schafft ein angenehmes Arbeitsklima und hat weniger Probleme mit Fehlzeiten und Personalfluktuation. „Der Grund dafür ist einfach: Wer sich trotz seiner Einzigartigkeit angenommen fühlt, übt seine Tätigkeit besser aus und neigt dazu, im Unternehmen zu bleiben“, erklärte Chyntia Barcellos, Anwältin und Beraterin in Sachen Diversität. 

Das Unternehmen, das durch ein offenes und respektvolles Umfeld an das Wohlergehen all seiner Mitarbeiter denkt, und sich für die Menschenrechte der LGBT+ einsetzt, fördert nicht nur direkt diese Menschen, sondern auch diejenigen, die nicht an einem Ort arbeiten möchten, wo Diskriminierung vorhanden ist. 

Ein respektvolles und integratives Arbeitsumfeld, das auf Diversität Wert legt, zieht Talente an, die den Unterschied machen können. Die Arbeitnehmer können durch die Akzeptanz ihrer  Einzigartigkeit und den damit verbundenen Eigenschaften ihr Potenzial voll ausschöpfen.

Warum eine Atmosphäre, die Diversität respektiert, mehr Produktivität, weniger Fehlzeiten oder Personalfluktuation verursacht? 

“Es ist aufregend für die Angestellten an einem Ort zu arbeiten, wo die Menschen sich gegenseitig respektieren, wo sich die Unternehmensführung für Gerechtigkeit und Ethik einsetzt, wo Entscheidungen auf der Grundlage des Geleisteten getroffen werden, wo die Diversität und Vielfalt der Eigenschaften aller Beteiligten wertgeschätzt werden”, klärt Chyntia Barcellos auf.

Was erhalten die Unternehmen durch die Einführung der Diversität in der Unternehmensumgebung? 

  • Angenehme Atmosphäre - Durch die Unterdrückung von Gewalt, Diskriminierung und Witzen von schlechtem Geschmack in der Unternehmensumgebung, schaffen die Konzerne eine angenehme Atmosphäre für alle.
  • Awareness  - Durch Awareness der Mitarbeiter vermeiden Unternehmen Prozesse, Skandale, die ihre finanziellen Ergebnisse, Image und Reputation beeinflussen können.
  • Menschenrechte - Mit der Förderung der Menschenrechte gewinnt das Unternehmen die Sympathie derjenigen, die vielleicht nicht 100 prozentig mit dem Rest der Unternehmenspolitik einverstanden sind.
  •  Transparenz - Die Transparenz und der ehrliche Umgang mit umstrittenen und widersprüchlichen Themen, ist immer ein positiver und erwünschter Faktor.
  • Integrität - Gerechte und integre Unternehmen entfernen diejenigen, die kein Interesse an ethischem Verhalten haben, aus ihren Beziehungen. 
  • Glaubwürdigkeit - Durch positive Geschichten wird das Unternehmen mehr Glaubwürdigkeit und Unterstützung in Situationen haben, in denen seine Absichten in Frage gestellt werden.

Wer verdient mit der Diversität?

Menschen, Organisationen, Wirtschaft und die gesamte Gesellschaft gewinnen, wenn diese Entscheidungen getroffen werden, somit erweitern sie ihre Märkte und die Anhebung der ethischen Standards, von denen sie abhängen, um effektiv nachhaltig zu sein.

Mehr über die Interviewte

Chyntia Barcellos ist Spezialistin für Homosexuellenrecht.  Mitglied der Kommission für sexuelle Vielfalt des Bundesrates der Brasilianischen Anwaltskammer und Generalsekretärin von Homoafektiv Recht des Brasilianischen Familienrecht Instituts. 

Hast du auch ein interessantes Thema und würdest ihn gerne posten? Dann schick mir deinen Vorschlag: w.aronejakob@alugha.com.

Wilgen und das alugha Team bedankt sich für die Lektüre! 

# alugha 

#doitmultilingual