Social Media Video Release: Mit diesem Tool wird dein Video einschlagen wie eine Bombe!

Das Social Media Video Release (SMVR) wird immer beliebter und unverzichtbarer Bestandteil der Arbeit der Pressestelle. Schaue dir unsere Tipps an und lasse dein nächstes Video einschlagen wie eine Bombe!

Read this article in: Deutsch, English, Español, Português

Estimated reading time:2minutes

Wie in jedem Bereich müssen Pressedienste sich ständig neu erfinden, wie ein natürlicher Prozess zur Entwicklung und Überwachung neuer Medien und neuer Kommunikationswege.

Damit die Arbeit sowohl für traditionelle Medien (Zeitungen, Zeitschriften, Radio und Fernsehen) als auch für digitale Medien (soziale Netzwerke, Webseiten, Blogs und Nachrichtenportale) weiterhin nützlich und attraktiv ist, greifen Pressestellen auf verschiedene Ressourcen zurück.

Um das zunehmend differenzierte Publikum zu erreichen, hat man die klassiche Veröffentlichung verändert und Multimedia-tauglich gemacht, wodurch die Arbeit von Journalisten aus verschiedenen Nachrichtenredaktionen erleichtert wird.

 

 

Die Investition in eine mehrsprachige SMVR kann deine Kunden auf internationaler Ebene sichtbarer machen, da ihre Botschaft überall dort ankommt, wo sich die Zielgruppe befindet. Dadurch wird die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich gezogen und erhöhnt die Möglichkeit des Teilens und der daraus folgenden Viralisierung deines Videos.

Bei der Veröffentlichung des Videos musst du jedoch einige Regeln beachten!

  • Der SMVR ist kein institutionelles Video, daher muss der Inhalt sowohl für die Presse, als auch für das Publikum relevant sein.
  • Das journalistische Format ist für die Veröffentlichung deines Videos von größter Bedeutung. Was ist die Nachricht? Warum ist dies - Personen, Produkte, Artikel und andere mit den Nachrichten verbundene Aspekte - eine Nachricht? Was ist der Zweck der Nachricht?
  • Dein Lead muss sehr interessant sein, um das Publikum gleich am Anfang zu packen.
  • Wenn ein Journalist deine SMVR erhält, möchte er logischerweise das Unternehmen in der Veröffentlichung erwähnen. Gebe am Ende des Videos kurze Informationen zu deinem Unternehmen an.
  • Füge einige zusätzliche Links hinzu, die sich auf deine SMVR beziehen, oder beende das Video mit Kontaktinformationen.
  • Je mehr du Journalisten auf dich aufmerksam machen kannst, desto wahrscheinlicher wird dein Inhalt ausgewählt.

 

 

In Zeitungen wurden Werbeanzeigen reduziert, was die Anzahl der verfügbaren Seiten einschränkt und folglich den Streit um die Veröffentlichung von Anzeigen anheizt. Je mehr Möglichkeiten die Pressemitarbeiter den Journalisten bieten, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein bestimmtes Thema in der Presse veröffentlicht wird.

Video ist der am schnellsten wachsende Inhalt, wenn es um Visualisierungen geht. Erstelle ein mehrsprachiges Video, um dein Publikum zu überraschen und über die globalen Medien zu erreichen! Wir von alugha bieten dir alle Tools, die man benötigt, um aus deinem Video eine mehrsprachige Version zu machen. Kontaktiere uns per E-Mail oder wenn du willst, erstelle dir ein kostenloses Konto! Ein mehrsprachiges Video zu erstellen ist einfacher als du denkst! Schaue es dir Schritt für Schritt an!

 

Bis zum nächsten Mal!

Wilgen und das alugha-Team!

#alugha

#multilingual

#everyoneslanguage 

  • Automatic
  • Deutsch
  • English
  • Español
  • Português
  • E-Mail
  • Facebook
  • Twitter
  • Reddit
  • LinkedIn
  • Pinterest
  • WhatsApp
  • Tumblr
  • VKontakte
  • Xing

More articles by this producer

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more in our privacy policy.