Han Solo - Die Macht sei mit der Freundschaft

Seit Jahrzehnten lehrt uns die Freundschaft zwischen Han Solo & Chewbacca in “Star Wars”, dass ein Freund für alle Lebenslagen unbezahlbar ist. Wir können noch viel von beiden lernen!

This video is hosted on the YouTube video platform. Therefore, playing this video requires embedding the YouTube video player by YouTube LLC, USA which belongs to Google LLC, USA. By accepting, you agree that we embed their video player, which is able to set third-party cookies, including those used for advertisement and tracking, and may transfer your browser information and IP address to Google servers. For more information, see Google's privacy policy.

Read this article in: Deutsch, English, Português

Eines der zentralen Themen in den Star Wars Filmen ist Freundschaft. Als Beispiel haben wir Han Solo & Chewbacca, Peo Dameron & BB-8, C-3PO & R2-D2, Rey & Finn. Im Leben braucht man immer wieder jemanden an seiner Seite. Freundschaften stärken uns nicht nur, sondern erweitern auch unseren Blick und Verständnis für Mitgefühl, Liebe, Glück, Respekt, Charakter und Ehrlichkeit. 

Sogar der Einzelgänger Han Solo hat Chewbacca während seiner Abenteuer, bei Höhen und Tiefen, an seiner Seite. Die beiden sind sich begegnet als Han Solo für das Imperium gearbeitet hat. Auf einer Mission soll Han Chewbacca, der verletzt und bewusstlos auf dem Boden liegt, töten. Er verweigert den Befehl und wird daraufhin vom Imperium ausgeschlossen. Seither ist Han mit Chewbacca an seiner Seite als Schmuggler unterwegs. 

Han Solo ist ein Überlebenskünstler. Er kümmert sich nur um sich selbst, mal abgesehen von Chewbacca. Das ändert sich allerdings, als er den Rebellen Luke und Leia begegnet. Larice Santos, Experte in der psychologischen Entwicklung des Menschen, erklärt, dass unsere Freunde der beste Spiegel für unsere Vergangenheit und Zukunft sind. Anhand unserer Freundschaften erkennen wir unsere “Zeittafel” und können erkennen, wo wir uns verbessern können, oder in welchen Momenten wir schon eine sichere Haltung haben. 

Han Solo's Lebenslektion

Die Figur Han Solo zeigt z. B. auch, dass es unmöglich ist ganz allein nach oben zu kommen. Er hätte ohne Chewbacca in seinem Millennium Falken nie so viel Erfolg gehabt. “Langzeit-Freunde zu haben stärkt uns emotional und deshalb sind wir diesen Personen gerne nah”, betont Santos.

Im Interview mit USA Today hat Alden Ehrenreich über die Beziehung zwischen Han Solo und Chewbacca im Film “Solo - A Star Wars Story” gesprochen: “Chewie ist etwa 190 Jahre alt, er ist also keine junger Wookie mehr. Beide sind starke Persönlichkeiten, daher sind sie nicht immer einer Meinung”. Der Charakter unterscheidet sich ein wenig von der Darstellung durch Harrison Ford. “Er ist Idealist in einer schwierigen Position und träumt von einem besseren Leben mit allen Abenteuern, die es bereit hält. Teil der Faszination ist zu sehen, wie Han mit der Realität umgeht und einige schwierige Lektionen lernen muss”. 

Han Solo zeigt uns, dass es nichts besseres als einen guten Freund an der Seite geben kann, um die Realität zu bewältigen! Auf das die Freundschaft mit allen Galaxien im Universum sei!

Danke für deine Zeit!

Wilgen und das Alugha Team!

#alugha

#HanSolo

#StarWars

#doitmultilingual

#everyone‘slanguage

 

More articles by this producer

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more in our privacy policy.