Network - Ein Drittel aller Neueinstellungen basieren auf Vitamin B

Ein guter Lebenslauf oder viel Erfahrung reichen nicht aus, um eine Anstellung zu erhalten. Man braucht Beziehungen. Ein Drittel aller Neueinstellungen basieren auf Beziehungen.

Read this article in: Deutsch, English, Português

Estimated reading time:1minute

Networking gewinnt immer mehr an Bedeutung auf dem heutigen Arbeitsmarkt. Ein guter Lebenslauf oder viel Erfahrung in einem bestimmten Bereich sind sehr wichtig, aber oft nicht genug, um eine Anstellung zu erreichen. 

Eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg zeigt, dass jede dritte Arbeitsstelle aufgrund von Beziehungen besetzt wird. In kleinen Unternehmen trifft das sogar auf 47% der Anstellungen zu. 

Online Stellenausschreibungen helfen in 21% der Fälle den passenden Angestellten zu finden. Rekrutierungen über die Unternehmenswebseite kommen in 11% der Fälle vor. Anzeigen in Zeitungen und Zeitschriften, sowie Initiativbewerbungen, sind auf jeweils 10% der Neueinstellungen zurück zu führen. 

Die Vermittlungsdienste der Bundesagentur für Arbeit ist verantwortlich für 5% der Neueinstellungen und private Agenturen für 4%. Andere Rekrutierungsmaßnahmen nehmen nur einen unbedeutenden Anteil ein. 

Wenn eine Firma jemanden anstellen möchte, fragt der Personalreferent oft seine Angestellten, ob sie jemanden kennen, der auf diese Position passen würde. Je besser das eigene Netzwerk ist, desto höher die Wahrscheinlichkeit, bei einer passenden offenen Arbeitsstelle auch empfohlen zu werden. 

Beim Networking geht es nicht nur darum, Nettigkeiten auszutauschen und sich Witze zu erzählen. Beim Networking geht es um Langzeitbeziehungen, die man erreicht durch Ehrlichkeit, Ernsthaftigkeit, Hilfsbereitschaft und viel Engagement. 

Personen zu kennen, die im Falle einer Jobsuche Empfehlungen aussprechen oder Hinweise geben können, ist wichtig und kann entscheidend sein. Es ist nicht ausreichend, ständig neue Kontakte zu knüpfen, man muss auch die bestehenden weiter pflegen. Es ist nicht entscheidend, wie viele Kontakte man hat, sondern welche Qualität diese Kontakte haben. 

Du solltest Leute kennenlernen, die deine Talente erkennen und für dich die Hände ins Feuer legen würden bei Empfehlungen. Wie viele würden die Hand für dich ins Feuer legen?

Falls es ein interessantes Thema gibt, über das du auf unserem Blog schreiben möchtest, schicke deinen Vorschlag an: gastbeitrag@alugha.com.

Danke für deine Zeit!

Wilgen und das alugha Team!

#alugha

#doitmultilingual

#Vitamin B

More articles by this producer

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more in our privacy policy.