Alugha Updates | November 2021 - das ist neu bei alugha

Hier bei alugha lieben wir die Technologie und setzen sie auf kreative Weise für unsere Nutzer ein, um einzigartige Funktionen und ein herausragendes Erlebnis zu bieten.

Read this article in: Deutsch, English

Estimated reading time:4minutes

Sprint #22 - Oktober 26 - November 9

  • Improvement → Entfernen der  "react-slick" Dependency
  • Fix → Content-Creation "level" setting does not trigger the form's dirty state

  • Improvement → Zahlungsoption im Design angepasst
  • Fix → TTS Stimme anhören: Der Player wurde beim Wechsel der Stimme nicht zurückgesetzt
  • Fix & Improvement → Fehlermeldungen in der KI wurden nicht an das Nutzerinterface weitergegeben
  • Fix & Improvement → Reduce number of `Loading...` strings
  • Improvement → Als Admin gibt es nun eine bessere Übersicht über veröffentlichte Artikel. 
    Wir werden doch nicht seriös?!
  • Improvement → Als Admin kann man nun Kommentare von Nutzern direkt blockieren. 
    Wow, wir machen wohl doch ernst mit dem Seriöswerden?!!
  • Improvement → Als Admin gibt es nun eine bessere Übersicht über gerade veröffentlichte Videos um diese bei Bedarf sperren zu können. 
    OK! Es ist angekommen, wir SIND voll krass seriös geworden. Na ja, irgendwie waren wir schon immer Spaßbremsen, aber jetzt geht es noch einfacher, sorry.
  • Improvement → Wurdest du von uns geblockt? Bisher haben wir da nur einen Login-Fehler angezeigt, jetzt kommunizieren wir das direkt und helfen dir dabei, uns zu kontaktieren um dein Anliegen zu klären.
    Hatten wir nicht gerade eben von Spaßbremsen und so gesprochen?
  • Fix & Improvement → Wenn ein Video für eine oder mehrere URLs auf Whitelist hast, dann dauerte es bisher 15 Minuten, bis es überall im CDN und Cache gesetzt wurde. Durch das Update passiert das nun in unter einer Minute.
  • Fix → TTS wurde auch angeboten, wenn wir für die Sprache keine Stimme haben. Dazu gab es dann auch noch keine Fehlermeldung oder Warnung. Wir haben hier ordentlich optimiert.

Sprint #23 - November 9 - November 23

  • Fix & Improvement → Wenn ein Token abgelaufen und man noch angemeldet war konnte es zu Problemen kommen. Schnee von gestern.
  • Fix & Improvement → Unsere automatische Transkription (STT) konnte immer und immer wieder für eine Sprache angestoßen werden, besonders wenn diese Sprache eigentlich gar nicht unterstützt wurde. Was ein unnötiger Quatsch! Weg damit! Wer zuerst kommt… malt zuerst und alles andere is nicht!
  • Improvement →  as a producer, I want the export modal to remember the last ducking % setting
    That's a cool update! Wir sind immer bemüht deinen Flow zu vereinfachen. Wenn Ducking dann für jede Sprache, oder? Warum also nicht den Wert für das Video für jede Sprache speichern und als Vorschlag für eine neue Sprache zu setzen?

  • Improvement →  Wenn ein Nutzer seinen Account noch nicht aktiviert aber versucht hat sich anzumelden, konnte das ja nicht gehen. Hätten wir ja einfach auch mal kommunizieren können.
  • Fix & Improvement → Angemeldet - Abgemeldet - Account anlegen uuuuuund da war das Problem. Man konnte einfach keinen weiteren Account anlegen. Jetzt darfst du so viele anlegen wie du benötigst und das System motzt nicht mehr rum.
  • Improvement →  Als Admin kann man nun ein Nutzerkonto auf “Unbestätigt” setzen. Das hilft, um dem Nutzer einen neuen Login Token zukommen zu lassen.
  • Improvement →  Leider gibt es immer wieder mal Nutzer, die einen Account anlegen aber diesen nicht bestätigen. Wir könnten natürlich mit so einigen Accounts mehr aufwarten… Aber warum Datenleichen horten? Auch nutzlose Daten sind nutzloser Müll. Damit wir das nicht mehr händisch machen müssen, werden nun alle diese Accounts immer automatisch nach 14 Tagen aus dem System entfernt.
  • Improvement →  Kommentare und/oder Views deaktivieren.
    That's a big update!  Was!? Ok, jetzt wird es krass! Stell dir vor, du möchtest unter deinen Videos keine Kommentare oder du möchtest nicht, dass man sieht, wie oft dein Video angeschaut wurde? Geht jetzt!

  • Ach, das ist dir nicht cool genug? Ok dann legen wir noch ne Schippe drauf! Du kannst das global einstellen für alle Videos, die du nun auf alugha packst. Sieht dann so aus:

  • Und schwups…. wie von Geisterhand verschwinden die Labels von der SVP und man kann auch über die URL nicht mehr darauf zugreifen.

  • Improvement → Export von Untertiteln geht nun auch als Plain Text.
    That's a big update!  Stell dir vor du machst einen coolen Podcast und lässt  ihn durch den alugha dubbr laufen. Damit hast du schonmal ein richtig cooles Transkript. Aber da sind Voices, da sind Timestamps.. viele kryptische Informationen, die den Leser stören würden. Für solch einen Usecase bräuchtest du einen sauberen (Plain) Text. Ok ist angekommen! Da haben wir gleich mal das Design noch etwas optimiert und so schaut das nun aus!

  • Improvement → Ab sofort können bestimmte Nutzergruppen (ab Influencer) weitere Sprachspuren (bzw. Tracks) einfach dazu boosten lassen auf ihren Account.
  • Improvement → Collaborations sind jetzt viel einfacher zugänglich direkt über das Menü.

  • Fix → Whitelist einbetten zeigte oft einen Fehler an, wenn es noch nicht über den CDN überall im Cache war. Das führte dazu, dass es zu einem legalen Missverständnis kommen konnte. Dieses Problem konnten wir nun endlich lokalisieren und beheben. Wer die richtige URL in der Whitelist nutzt und ein Video dann einbettet, bekommt diese Anzeige nicht mehr:

#alugha

#everyoneslanguage

#multilingual

More articles by this producer

Ein Selbstportrait

Es ist an der Zeit, dass alugha wieder regelmäßiger seine Mitarbeitenden vorstellt. Heute geht es um das Gesicht hinter dem Blog. Wie Lisa Marie aussieht, ist bekannt. Im Selbstportrait erfahrt ihr aber deutlich mehr zur Person.