Explainity reduziert Komplexität

Seit 2011 erklärt der Kanal Explainity auf YouTube komplexe Sachverhalte einfach und komprimiert.

This video is hosted on the YouTube video platform. Therefore, playing this video requires embedding the YouTube video player by YouTube LLC, USA which belongs to Google LLC, USA. By accepting, you agree that we embed their video player, which is able to set third-party cookies, including those used for advertisement and tracking, and may transfer your browser information and IP address to Google servers. For more information, see Google's privacy policy.

Read this article in: Deutsch, English

Hallo ihr da draußen, heute stellen wir euch wieder einen YouTube-Producer vor, der uns die Welt ein bisschen verständlicher macht. Heutzutage passieren so viele Dinge in der Welt, da kann man den Überblick, wie ihr bestimmt alle wisst, ganz schnell verlieren. Und fehlt einmal der Kontext, verpasst man es, von Anfang an bei der Themenberichterstattung dabei zu sein. Manchmal sind Sachverhalte für uns aber auch schlichtweg zu komplex oder umfangreich. Wir haben entweder nicht die Zeit, die Lust oder das Interesse, uns stundenlang einzulesen. Genau hier knüpft explainity an. Seit 2011 erklärt der Kanal auf YouTube komplexe Sachverhalte einfach und komprimiert. So kann sie jeder einfach verstehen und zumindest einen groben Überblick über das, was gerade so in der Welt abgeht und wichtig ist, erhaschen. Was zum Beispiel Gewaltenteilung eigentlich bedeutet und, ist ein komplexer Sachverhalt, der aber einfach zur Allgemeinbildung dazugehört. Reduktionistisch, ohne viel Schnick Schnack und vor allem unparteiisch, erklärt explainity hier kurz und knapp die wichtigsten Komponenten des jeweiligen Themas. Der Erklärdienst, dessen Hauptsitz sich in Hamburg befindet, hat in ungefähr fünf Jahren über 73.000 Abonnenten und mehr als sieben Millionen Aufrufe gewonnen. Alles, was man dafür tun muss, ist sich nicht einmal fünf Minuten Zeit nehmen für Themen, die für alle irgendwo relevant sind und mit denen wir alle früher oder später einmal konfrontiert werden können. Und das Beste kommt zum Schluss: Probleme, die für alle Welt wichtig sind kann man mit alugha auch auf vielen Sprachen der Welt anhören und ansehen. Denn alugha ermöglicht e i n e Sprache für uns alle! Wir wünschen euch viel Spaß! :-)

More articles by this producer

Videos by this producer

0:41
1:10
4:00
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more in our privacy policy.