Anorexie und Essstörungen | Gesundheit | Biologie | FuseSchool

In diesem Video werden wir Essstörungen und insbesondere Anorexie behandeln. Du weißt das vielleicht noch nicht, aber vier von 10 Personen haben entweder persönlich eine Essstörung erlebt oder kennen jemanden, der es hat. Was genau ist also eine Essstörung? Eine Essstörung ist eine psychische Störung, also eine geistige Störung, die dazu führt, dass jemand eine unnatürliche Einstellung und Herangehensweise zum Essen und seiner Art zu essen hat. Die Person entwickelt dann in der Regel eine Besessenheit über ihr Gewicht und ihre Körperform, was wiederum dazu führt, dass sie ihrer Gesundheit schadet, wenn sie ungesunde Entscheidungen über Lebensmittel trifft. Obwohl es viele Essstörungen gibt, ist Anorexie wahrscheinlich die bekannteste. Eigentlich wird die Krankheit Anorexia Nervosa genannt, normalerweise aber einfach Anorexie, und ist eine intensive Angst, fettleibig zu sein, was zu Einschränkungen sowohl in der Menge als auch in der Art von Nahrung führt, die die Person konsumiert. Diese besondere Essstörung führt in der Regel dazu, dass die Person den Bezug zur Realität ihrer Körperform und -situation verliert und merkt, dass ihr Selbstwert stark mit ihrem Körperbild verbunden ist. Essstörungen und Anorexie scheinen nicht zu ernst zu sein und du denkst vielleicht, dass nicht viel Schaden daraus entstehen kann. Anorexie ist jedoch die psychiatrische Störung, die die meisten Todesfälle verursacht, und tatsächlich stirbt alle 62 Minuten eine Person als direkte Folge einer Essstörung. Der Tod wird normalerweise entweder durch Selbstmord oder als Folge von Organversagen, typischerweise dem Herzen, verursacht, da dem Körper lebenswichtige Nährstoffe fehlen. Also, wer kann es bekommen? Jeder kann Magersucht entwickeln, aber es ist nicht ganz klar, warum manche Menschen anfälliger dafür sind als andere. Es gibt jedoch eine Reihe von Faktoren, die eine Person anfälliger dafür machen, daran zu erkranken. Es gibt bestimmte Persönlichkeiten (wie Perfektionisten) und Charaktereigenschaften, die eine Person haben kann, die ihre Chancen erhöhen können, magersüchtig zu werden. Wenn ein Familienmitglied an Magersucht gelitten hat, hat eine Person eine höhere Wahrscheinlichkeit, sie selbst zu entwickeln. Darüber hinaus ist es in Zeiten von Stress, schadhafter Familiendynamik oder Zeiträumen, in denen eine Person möglicherweise sozialen, kulturellen und Gruppenzwang erfährt, viel wahrscheinlicher ist, dass eine Person eine Magersucht bekommt. Darüber hinaus sind Frauen und Jugendliche anfälliger für sich entwickelnde Essstörungen, weshalb geschätzt wird, dass das Durchschnittsalter, in dem Menschen anfangen, an Magersucht zu leiden, 16 bis 17 Jahre ist. Es ist jedoch nicht zeitlich oder geschlechtsspezifiziert. Jeder kann in jedem Alter betroffen sein. Magersucht ist auch nicht auf bestimmte Länder oder Kulturen beschränkt. (In der Animation wird eine Liste der Länder mit den höchsten Raten von Essstörungen gezeigt: China, Indien, die Vereinigten Staaten, Indonesien, Österreich und Frankreich.) Jeder kann von dieser psychischen Störung betroffen sein. Wenn du oder jemand den du kennst davon betroffen ist, denke daran, dass immer Ressourcen zur Verfügung stehen und es Unterstützung gibt. Wenn du Hilfe benötigst, herausfinden möchtest, wie du anderen Betroffenen helfen kannst oder einfach mehr über Magersucht erfahren möchtest, gibt es zahlreiche Websites wie https://www.b-eat.co.uk/ oder https://www.eatingdisorderhope.com http://www.anad.org. Besuche uns unter www.fuseschool.org, wo alle unsere Videos sorgfältig nach Themen sortiert und spezifisch geordnet sind, und finde heraus, was wir sonst noch zu bieten haben. Kommentiere, like und teile alles mit anderen Schülern. Du kannst Fragen stellen und beantworten, und die Lehrkräfte werden sich mit dir in Verbindung setzen. Diese Videos können in einem umgedrehten Klassenraum-Modell oder als Wiederholungshilfe verwendet werden. Twitter: https://twitter.com/fuseSchool Eine tiefergehende Lernerfahrung bekommst du auf der FuseSchool-Plattform und in der App: www.fuseschool.org Sende uns eine Freundschaftsanfrage: http://www.facebook.com/fuseschool Diese Open Educational Resource ist kostenlos und steht unter einer Creative-Commons-Lizenz: Namensnennung-nichtkommerziell CC BY-NC ( Lizenzurkunde ansehen: http://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ ). Es ist dir gestattet, das Video für gemeinnützige, pädagogische Zwecke herunterzuladen. Wenn du das Video abändern möchtest, kontaktiere uns bitte: info@fuseschool.org Klick hier, um mehr Videos zu sehen: https://alugha.com/FuseSchool

LicenseCreative Commons Attribution-NonCommercial

More videos by this producer

Was sind Katalysatoren? | Reaktionen | Chemie | FuseSchool

Lerne die Grundlagen über Katalysatoren. Was sind Katalysatoren? Wie funktionieren Katalysatoren? Wie werden Katalysatoren in der Industrie verwendet? Erfahre mehr in diesem Video! Diese Open Educational Resource ist kostenlos und steht unter einer Creative-Commons-Lizenz: Namensnennung-nichtkomme