Der Übersetzungsprozess -Teil 2

In diesem Artikel zeigen wir systematisch die Stufen des Übersetzungsprozesses, da eine Aufteilung in Aufgaben den Prozess optimiert.

Read this article in: Deutsch, English, Español

Estimated reading time:4minutes

In diesem Artikel zeigen wir systematisch die Stufen des Übersetzungsprozesses, da eine Aufteilung in Aufgaben den Prozess optimiert. Auf diese Weise kann man besser feststellen, in welchen Schritt ein Fehler unterlaufen ist und diesen so zu beheben, dass es nicht wieder vorkommt - und dadurch die Qualität des Endprodukts erhöhen. 

Viele Autoren beziehen in diese Phase die Vorbereitung und Analyse mit ein, wir bevorzugen diese Phasen in Vorbereitungsprozess auf eine Übersetzung, wie in unserem Artikel Teil 1 beschrieben. Daher werden wir uns in diesem Artikel mit den grundlegenden Aufgaben im Übersetzungsprozess befassen, die wir in die Phasen der Übersetzung selbst, der Verifizierung und der Revision unterteilen.

Übersetzung

In dieser Phase arbeiten wir mit dem Ausgangstext und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des Übersetzungsauftrags, damit der Zieltext so natürlich wie möglich ist. Im Folgenden schlagen wir einige der Aufgaben vor, die während des Übersetzungsprozesses berücksichtigt werden müssen.

  • Hinsichtlich des Formats: Sicherstellung des Formats des Quelldokuments.
  • Neue Terminologie im Glossar hinzufügen.
  • Gewährleistung der terminologischen Konsistenz.
  • Verwenden Sie genaue Wörter und Terminologie.
  • Anpassung an die sprachlichen Konventionen und Regeln der Zielsprache (Rechtschreibung, Interpunktion, Schrift, stilistische Aspekte).
  • Berücksichtigen Sie das Zielpublikum und den Zweck des Zieltextes.
  • Berücksichtigen Sie den Styleguide des Kunden.

Unabhängig davon, ob Sie CAT-Tools verwenden oder nicht, müssen Sie in dieser Phase Wörterbücher verwenden, sowohl ein- als auch zweisprachig, Stil- und Rechtschreibhilfen, zuverlässige Suchmaschinen für Zweifelsfälle, Datenbanken, Fachkorpus zur Ermittlung von Terminologie, Foren usw. Einige der interessantesten Online-Beispiele sind

Einsprachige Wörterbücher

ES

DRAE

Ideas afines (Synonyme und verwandte Vorschläge)

EN

Merriam-Webster 

Dictionary 

Thesaurus (Synonyme)

DE

Duden

Zweisprachige Wörterbücher (verschiedene Paarungen)

DicLib 

WordReference

Linguee 

Reverso 

PONS 

WordReference (Synonyme und Antonyme) 

Automatische Online-Übersetzungen

DeepL 

Reverso 

Suchmaschinen für Fragen

ES

Fundéu 

Databases 

EuroVoc https://op.europa.eu/en/web/eu-vocabularies

IATE https://iate.europa.eu/home 

TERMCAT https://www.termcat.cat/es

Spezialisierte Einrichtungen

RAE, für Spanisch.

Corpus del español, für Spanisch.

COCA, für American English.

British National Corpus, für British English.

Foren

EN-ES

Englisch-Spanisch Forum

Verschiedene Sprachen

ProZ Forum 

WordReference Forum

Wenn wir übersetzen, müssen wir mit numerischen Ausdrücken sehr vorsichtig sein, da zum Beispiel eine "US-Billion" im Spanischen "Tausend Millionen" sind und ein solcher Fehler für einen Kunden einen erheblichen Geldverlust bedeuten könnte. Eine weitere Regel, die viele Menschen nicht kennen, ist z. B., dass im Spanischen zwischen der Zahl und der Einheit ein Leerzeichen sein sollte: 567 €, 3,25 cm. Denken Sie auch daran, dass Sie den Betrag in die Einheiten umrechnen müssen, die die Leserschaft verwendet. Eine sehr nützliche Website zur Umrechnung von Mengen ist UnitConverter.

Was die stilistischen Aspekte betrifft, so sollte die persönliche Behandlung berücksichtigt werden, je nachdem, ob die Beziehung zwischen Sender und Empfänger herzlich, informell, respektvoll oder formell ist. Ist dies im Übersetzungsauftrag nicht angegeben, orientieren wir uns am Tonfall des Ausgangstextes.  Darüber hinaus wird die Verwendung von Groß- und Kleinbuchstaben in der Zielsprache sowie die Übersetzung von Eigennamen und offiziellen Bezeichnungen berücksichtigt. Die verwendete Sprache muss nicht-sexistisch, d.h. respektvoll, egalitär und nicht diskriminierend sein.

Tipps zum klaren Schreiben 

  • Denken Sie nach, bevor Sie schreiben.
  • Der Leser steht im Mittelpunkt.
  • Halten Sie es kurz und einfach.
  • Seien Sie konkret, nicht abstrakt.
  • Reduzieren Sie die Anzahl der Substantive und verwenden Sie mehr Verbformen.
  • Bevorzugen Sie aktive Verben gegenüber passiven Verben.
  • Vorsicht vor falschen Freunden, Fachausdrücken, Akronymen und Abkürzungen.
  • Bringen Sie das Dokument in Form.

Prüfung

Diese Phase wird nur mit dem Zieltext durchgeführt. In der Regel wird die Prüfung vom selben Übersetzer durchgeführt.

  • Von der Rechtschreibung, Grammatik, Syntax, Terminologie, Satzstruktur, numerischen Ausdrücken usw. des Zieltextes.
  • Von der Lesbarkeit, der Genauigkeit, dem Stil, dem Format und dem Ton, wobei der Ausgangstext mit dem Zieltext verglichen wird.mparing the source text with the target text.

Gegenlesen

In großen Unternehmen, in denen es mehr als einen Übersetzer pro Sprachpaar gibt, ist es eine dritte Partei (in der Regel mit mehr Erfahrung), die diese Phase durchführt.

  • Von der Eignung der festgelegten Stilregeln.
  • Von der Präsentation und Organisation des Dokuments.
  • Konsistenz der Terminologie, sprachliche Fehler, numerische Ausdrücke, Rechtschreibung usw.
  • Rechtschreibung: Index, Fußnoten, Zitate, Tabellen, verschiedene Schriftarten (rund, kursiv, Kapitälchen usw.).

Ich bin sicher, wenn Sie all diese Phasen und Aspekte bei der Übersetzung berücksichtigen, wird sich die Qualität Ihrer Arbeit verbessern und Sie werden sowohl die Zeit als auch die Produktionskosten senken.

 

Bis zum nächsten Mal

Núria

 

#alugha

#multilingual

#everyoneslanguage

More articles by this producer

Videos by this producer

3:21
1:08
2:36
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more in our privacy policy.