Erdnussbutter sebst machen ohne Zucker

Für Typ 2 Diabetiker ist es so eine Sache mit dem guten Essen. Man muss immer wieder feststellen, dass eigentlich überall Zucker drin ist.... Oft sogar in unfassbarem Überfluss. In Erdnussbutter aus dem Laden ist oft 8-12 gr/100gr an Zucker drin. Wenn du kein unnötiges Plastik zu Hause haben und deine Erdnussbutter so machen möchtest, wie es für dich am besten ist, dann ist das keine echte Herausforderung was den kontrollierten Zuckerhaushalt angeht. Es geht sehr einfach und in weniger als 20 Minuten (naja *lol abgesehen davon, dass das Schälen der frischen Erdnüsse so seine Zeit dauert!). Was brauchst du? - 400 gr. frische Erdnüsse (ungesalzen) - Ein wenig Honig oder Erdnussöl - Etwas Zeit zum schälen der Erdnüsse (hab ich nebenbei beim TV schauen gemacht, war gerade ne geile Doku über ein versunkenes Binnenschiff auf NDR also alles super) - Einen Mixer Kleiner Tipp noch am Ende! Die Qualität der Erdnüsse ist nicht ganz unwichtig für den Geschmack der Erdnussbutter. Ich kaufe dafür gerne etwas teurere aber dafür sind die echt gut.

LicenseDefault alugha License

More videos by this producer