Was sind Viren | Zellen | Biologie | FuseSchool

Was sind Viren | Zellen | Biologie | FuseSchool In diesem Video werden wir uns ansehen, was Viren sind. Viren sind eine Art von Mikroorganismen. Sie sind zu klein, um mit dem bloßen Auge gesehen zu werden: viel kleiner als Bakterien und etwa 100 Mal kleiner als menschliche Zellen. Sie kommen in vielen verschiedenen Formen vor und sind überall dort vorhanden, wo es Zellen gibt, die sie infizieren können. Tatsächlich sind Viren die häufigste biologische Einheit auf der Erde und übertreffen alle anderen Arten zusammen! Viren können Menschen, alle Tiere, Pflanzen und sogar Bakterien infizieren. Viren sind sehr einfach. Sie bestehen aus einer Proteinhülle, die einen Strang mit genetischem Material umgibt. Bei dem genetischen Material kann es sich entweder um DNA oder RNA handeln. Manchmal umgibt eine Membran, die Hülle genannt wird, ein Viruspartikel. Diese Hülle wird nicht vom Virus selbst hergestellt, sondern von der Membran der Wirtszelle gestohlen. Dies ist eine großartige Strategie des Virus - sie macht es der Wirtszelle schwerer, das Virus als fremd zu erkennen. Wie wir gerade gesehen haben, sind Viren nicht aus Zellen aufgebaut. In der Tat sind sie nicht wirklich lebendig. Sie befinden sich auf halbem Weg zwischen einem lebenden Organismus und einer Chemikalie. Weil sie nicht lebendig sind, sagen wir, dass es verschiedene Virustypen gibt... anstatt von verschiedenen Virusspezies zu sprechen. Einige häufige Arten von Viren sind Influenza und HIV/AIDS. Wenn Viren also nicht lebendig sind, wie können sie dann Krankheiten verursachen? Viren sind Parasiten: Sie können sich nur in anderen lebenden Zellen vermehren. Sie dringen in eine Wirtszelle ein und kapern die genetische Maschinerie des Wirts. Sie erstellen stattdessen Kopien ihres eigenen viralen genetischen Materials und produzieren viele weitere Viruspartikel. Nachdem viele Viruspartikel hergestellt worden sind, stirbt die Wirtszelle und die Viruspartikel werden freigesetzt, um weitere Zellen zu infizieren. Die freigesetzten Viruspartikel können sich auch auf andere Menschen übertragen. Es gibt eigentlich zwei verschiedene Wege, auf denen das Virus die Wirtszelle angreift, die wir uns in diesem Video genauer ansehen werden. ( Wie Viren Krankheiten verursachen ). Viren verursachen viele menschliche Krankheiten, darunter Erkältungen... Grippe... Tollwut... Gelbfieber... HIV/AIDS... Lungenentzündung... Vogelgrippe... Zika... Ebola... und das krebserregende HPV. Das sind nur ein paar Beispiele. Glücklicherweise ist das menschliche Immunsystem sehr gut im Umgang mit viralen Eindringlingen. Manchmal erkennt unser Immunsystem das Virus als Eindringling und zerstört es, bevor es in eine Zelle eindringen kann. Auch nach Beginn der Infektion zerstört unser Immunsystem oft das Virus und die Person erholt sich. Manchmal kann das Immunsystem das Virus nicht schnell genug zerstören, und das Virus kann bleibende Schäden oder den Tod verursachen. Es wird angenommen, dass die Spanische Grippe im Jahr 1918 weltweit bis zu 50 Millionen Todesfälle verursacht hat. Wissenschaftler haben Impfungen gegen viele Viren entwickelt, die sogar zur Ausrottung einiger Viren wie Pocken geführt haben, da alle menschlichen Wirte immun wurden. Gegen einige Viren, wie z. B. HIV, ist es jedoch unmöglich, einen Impfstoff zu entwickeln. Wusstest du, dass Antibiotika nicht gegen Viren wirken? Sie sind nur für bakterielle Infektionen gedacht. Wenn man eine Erkältung oder eine Grippe hat, sollte man keine Antibiotika einnehmen - sie werden keinen Unterschied machen. Es gibt einige antivirale Medikamente, die entwickelt wurden, wie zum Beispiel eines, das das Leben von Menschen, die von HIV betroffen sind, drastisch verlängert. Das sind also Viren. Sie sind unglaublich simple Organismen, aber sie sind extrem effektiv beim Verursachen von Infektionen! Besuche uns unter www.fuseschool.org, wo alle unsere Videos sorgfältig nach Themen sortiert und spezifisch geordnet sind, und finde heraus, was wir sonst noch zu bieten haben. Kommentiere, like und teile alles mit anderen Schülern. Du kannst Fragen stellen und beantworten, und die Lehrkräfte werden sich mit dir in Verbindung setzen. Diese Videos können in einem umgedrehten Klassenraum-Modell oder als Wiederholungshilfe verwendet werden. Twitter: https://twitter.com/fuseSchool Eine tiefergehende Lernerfahrung bekommst du auf der FuseSchool-Plattform und in der App: www.fuseschool.org Sende uns eine Freundschaftsanfrage: http://www.facebook.com/fuseschool Diese Open Educational Resource ist kostenlos und steht unter einer Creative-Commons-Lizenz: Namensnennung-nichtkommerziell CC BY-NC ( Lizenzurkunde ansehen: http://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ ). Es ist dir gestattet, das Video für gemeinnützige, pädagogische Zwecke herunterzuladen. Wenn du das Video abändern möchtest, kontaktiere uns bitte: info@fuseschool.org Übersetzung und Dubbing: alugha Klick hier, um mehr Videos zu sehen: https://alugha.com/FuseSchool

LicenseCreative Commons Attribution-NonCommercial

More videos by this producer

Spektrometrie | Chemische Tests | Chemie | FuseSchool

Lerne die Grundlagen der Spektrometrie kennen. Was ist Spektrometrie und ihre Anwendung? Erfahre mehr in diesem Video! Diese Open Educational Resource ist kostenlos und steht unter einer Creative-Commons-Lizenz: Namensnennung-nichtkommerziell CC BY-NC ( Lizenzurkunde ansehen: http://creativecommons