Ibeth Flores - Praktikantin bei alugha

Mir gefällt die Idee mit der Welt zu kommunizieren und dazu beizutragen, dass sich die Welt in ihren Sprachen-Unterschieden besser versteht

Read this article in: Deutsch, English, Español

Stell dich kurz vor: Wer bist du und was machst du? 

Ich bin Ibeth Flores und ich studiere Kultur- und Wirtschaftswissenschaft an der Uni Mannheim. Außerdem mache ich ein Praktikum bei Alugha. 

Welche drei Schlagworte beschreiben dich am besten?

Verantwortungsbewusst aber verrückt und ein Beobachter. 

Was unterscheidet die Ibeth vor 10 Jahren von der Ibeth heute?

Ja, ich habe mich verändert. Ich lebe jetzt in der “Erwachsenenwelt”. 

Was machst du am liebsten in deiner Freizeit?

Sport. Ich fange gerade mit Yoga an. Bei schönem Wetter bin ich am liebsten draußen. 

Welche Aufgaben hast du bei alugha? 

Ich übersetzte und dubbe Videos. 

Was hat dich zu alugha geführt? 

Eine Speed-Dating Session mit lokalen Start-ups an der Universität. Daniel (ein Kollege vom Sales) und Steffen (Entwickler) haben mir von Alughas großer Aufgabe erzählt und ich habe mich entschieden, Teil dieses Teams zu werden. 

Warum bist du gern ein Alughaner? 

Mir gefällt die Idee mit der Welt zu kommunizieren oder sogar dazu beizutragen, dass sich die Welt in ihren Unterschieden besser versteht… in diesem Fall, durch den Fokus auf die Sprachen. 

Wo siehst du dich und das Unternehmen in der Zukunft? 

Wachsen. Ich bin hier Praktikant und hoffentlich in Zukunft ein fester Mitarbeiter. Und Alugha? Wird sich schnell auf der Welt verbreiten. 

Was ist dein eigener großer Traum? 

Weiterhin Träumen zu können. Und in der Zwischenzeit versuchen, die Welt durch meinen täglichen Einsatz ein bisschen besser zu machen. 

#alugha

#doitmultilingual

More articles by this producer

Videos by this producer

4:00
2:28
1:10
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more in our privacy policy.