Steve Blank - Schlüsselpartner

Neben den Schlüsselressourcen sind die sogenannten Schlüsselpartner etwas, was wir unbedingt definieren und ausreichend darüber wissen müssen. Wo muss ich ein Experte werden oder schon sein?

Read this article in: Deutsch, English, Español

Wie schon in den Folgen zuvor, nehme ich gerne unser StartUp alugha als Grundlage. Wir sind aus hoTodi, einem Unternehmen, welches überwiegend HowTo- und Lehrvideos produzierte und publizierte, entstanden. Wir hatten ein Problem mit der Reichweite und Zielgruppe, denn unsere Themen waren länderübergreifend. Um unsere Kundenentwicklung voranzutreiben, war es also wichtig. Wir haben daraufhin einen eigenen Videoplayer entwickelt, der mehrere Sprachen abspielen konnte.

Unser Geschäftsmodell war erst im Laufe der Zeit so entstanden, wie es sich heute darstellt. Wir haben uns den ständigen Marktveränderungen angepasst und eine langfristige Lösung entwickelt, um Kunden davon begeistern zu können. Um dies allerdings zu erreichen, mussten wir bestimmte Schlüsselpartner erst entwickeln und/oder einkaufen. Letzteres geschah durch das Rekrutieren von Fachleuten, durch Schulungen, Workshops, Interviews und anderen Quellen.

 

 

Wichtige Lektion hier ist, dass man auf jeden Fall ein Experte sein oder einen solchen haben muss, um seinen Kunden keine falschen Informationen zu geben. Nur mit den richtigen Schlüsselaktivitäten lässt sich ein Geschäftsmodell entwickeln, ausbauen und zum Erfolg führen.

Dieser Artikel wurde von unserem CEO, Bernd Korz, geschrieben. Mit seiner Erfahrung als Unternehmer und Geschäftsmann, teilt er mit uns seine Sicht der Lektionen von Steve Blank. Folge unserer wöchentlichen Artikelreihe über die Lehren von Steve Blank!

Mehr Information über Steve Blank:

#alugha

#everyone'slanguage

More articles by this producer

Videos by this producer

0:38
1:01
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more in our privacy policy.