Alugha - ein kleiner Pionier auf dem Pioneers Festival

in Wien vertreten. Zum Bewundern der kaiserlichen Stadt blieb allerdings kaum Zeit - vielmehr waren wir damit beschäftigt Vertretern aus der ganzen Welt zu erklären, weshalb gerade unsere Idee die Beste ist. Doch lest selbst…

Read this article in: Deutsch, English

Kaum den ersten Kaffee getrunken, da ging es für uns Montagmorgen auch schon los. Gemeinsam mit 49 weiteren Start-ups waren wir eingeladen uns eine spannende Präsentation über das Pioneers Festival anzuhören. Neben wertvollen Infos und Veranstaltungstipps wurden wir zunächst in Gruppen eingeteilt. Der erste Tag diente in erster Linie dazu sich bekannt zu machen, den start-up-eigenen Pitch zu präsentieren und Feedback zum eigenen Unternehmen und der Idee zu erhalten. Ernüchtert stellten wir fest, dass unser Pitch leider viel zu umfangreich war - also haben wir ihn direkt vor Ort abgeändert. Die schlaflose Nacht ließ grüßen. Doch ein Profi lässt sich so etwas natürlich nicht anmerken. Viel zu wichtig war der nächste Tag - Bühne frei für Alugha! Da das Festival neben den ganzen tollen Veranstaltungen auch wie eine Art Messe fungiert, standen wir Rede und Antwort an unserem eigenen Stand. So bot sich uns die Chance Alugha und dessen Marktpotenzial mit unterschiedlichsten Interessenten, meist Investoren zu erörtern. Viele dieser Gesprächspartner haben uns neue und interessante Impulse gegeben und uns wiederholt gezeigt wie wichtig nach wie vor der Branchenaustausch ist. Abends durften wir dann endlich unser Baby präsentieren. Ganze drei Minuten nutzen wir die große Bühne im Haus der Industrie, um dem Publikum zu erläutern, worin der Nutzen Alughas besteht. Anschließend musste sich unser Team den gezielten Fragen der Jury stellen und wurde dabei auf Herz und Nieren geprüft. Natürlich waren wir unheimlich aufgeregt: wie würden wir ankommen und würden die Investoren unser Potenzial erkennen? An Interesse mangelte es offensichtlich nicht, soviel sei gesagt. Der nächste Tag gehörte ganz alleine unserem Stand - und der wurde uns beinahe von den Besuchern eingerannt. Viele Investoren und potentielle Partner und Nutzer waren anwesend, um sich Alugha noch einmal genauer erklären zu lassen. Die positiven Reaktionen und der große Zuspruch auf unser Projekt waren so gigantisch, dass sogar Investoren und strategische Partner gerne sofort eingestiegen wären. Ob die USA, Großbritannien, Süd- und Osteuropa oder Asien, der Tenor war stets derselbe: Alugha hat eine Produktlücke entdeckt, deren Potenzial wir bereit sind auszuschöpfen! Auf zahlreiche Interviews an diesem Tag folgten noch mehr Präsentationen am nächsten! Letztendlich können wir sagen, dass das Pioneers Festival für uns ein großer Erfolg war. Wir konnten viel über uns selbst und die Arbeitsweise in der Branche lernen. Jetzt kommt die Zeit des Nachbereitens auf uns zu. All die neuen Kontakte wollen gehegt und gepflegt werden. Und soviel sei verraten - auch ein potentieller Investor hat schon an die Tür geklopft. Aber mehr dazu, ein anderes Mal….

  • Automatic
  • Deutsch
  • English
  • E-Mail
  • Facebook
  • Twitter
  • Reddit
  • LinkedIn
  • Pinterest
  • WhatsApp
  • Tumblr
  • VKontakte
  • Xing

More articles by this producer

Videos by this producer

4:00
2:40
1:10
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more in our privacy policy.