Wie sieht ein Superstar Profil auf LinkedIn aus?

Du möchtest neue Möglichkeiten für dein Business oder die Karriere über LinkedIn finden? Dann solltest du ein Superstar Profil haben!

Read this article in: Deutsch, English, Português

LinkedIn ist das erfolgreichste soziale Netzwerk weltweit, wenn es darum geht, Geschäftsbeziehungen und Kontakte zu pflegen. Die Plattform zählt über eine halbe Milliarde aktive Nutzer. Die Gründe für die Nutzung des Netzwerks sind verschieden, von der Erhöhung der Sichtbarkeit, Verbesserung der Internetpräsenz, Stärkung der eigenen Marke weltweit bis hin zur Job-Suche. 

Laut LinkedIn bietet die Plattform Zugang zu über 10 Millionen Stellenangeboten, über 9 Millionen Unternehmen und 100 Millionen neuen Artikeln über die Geschäftswelt pro Woche. 

Du möchtest neue Möglichkeiten für dein Business oder die Karriere über LinkedIn finden? Dann solltest du ein Superstar Profil haben! Nutzer bei LinkedIn mit einem Superstar Profil haben eine 40 Mal höhere Wahrscheinlichkeit neue Möglichkeiten über LinkedIn zu finden. Schaue dir hier 27 Tipps von Melonie Dodaro an, Spezialistin für soziale Medien und Bestseller Autorin des Buches “The LinkedIn Code”, um dein Profil zum Superstar zu machen.

1 - Trage in dieses Feld nur deinen Namen ein.

2 - Deine Überschrift sollte Aufmerksamkeit erregen und Keywords enthalten.

3 - Verwende ein professionelles Foto. 

4 - Vernetze dich mit über 500 Kontakten, als sozialen Beweis und um deine Reichweite zu erhöhen.

5 - Stelle sicher, dass die ersten Zeilen deiner Zusammenfassung hervorstechen.

6 - Veröffentliche Artikel auf LinkedIn. Damit generierst du Wert und förderst deine Glaubwürdigkeit und Vordenkerrolle. 

7 - Poste aktiv Status-Updates, um deinem Zielmarkt einen Mehrwert zu bieten, und interagiere mit den Inhalten deiner Kontakte.

8 - Schreibe dein Profil in der ersten Person, als würdest du nur eine Person direkt ansprechen. 

9 - Schreibe anfangs über dich selbst und betone deine Fähigkeiten und Erfolge. 

10 - Spreche direkt deinen Zielmarkt an, deren Probleme und nenne deine Lösung dazu. Das erlaubt ihnen, sich mit deinem Profil zu identifizieren. 

11 - Nutze “Call to action” um deinen Kontakten mitzuteilen, was sie als nächstes machen sollen.

12 - Füge ein Video hinzu, damit die Leute dich besser kennenlernen können. 

13 - Teile andere Multimedia-Dateien, z. B. Slideshows oder PDFs.

14 - Personalisiere deine LinkedIn URL

15 - Füge eine oder mehrere Internetseiten hinzu

16 - Füge relevante Kontaktinformationen hinzu. 

17 - Füge dein Twitter Profil hinzu.

18 - Ergänze deine aktuelle Berufserfahrung, füge Informationen über deine Firma hinzu, welche Vorteile du deinen Kunden bietest und welche Services du leisten kannst.

19 - Füge ein Call-to-Action zu deinen Erfahrungen hinzu, um die Leute wissen zu lassen, was sie als nächstes machen sollen.

20 - Ergänze deine Angaben zur Berufserfahrung mit Multimedia.