Bakterielle Krankheit | Gesundheit | Biologie | FuseSchool

Klicke hier, um mehr Videos zu sehen: https://alugha.com/FuseSchool CREDITS Animation und Gestaltung: Reshenda Wakefield Erzählung (englische Version): Dale Bennett Skript: Gemma Young Wusstest du, dass die Menschen erst vor etwa 200 Jahren wussten, was Infektionskrankheiten verursacht? Davor glaubten sie, dass eine Ursache die "schlechte Luft" sei, und so trugen sie Sträuße mit süß duftenden Blumen mit sich herum, um den Geruch der Luft zu versüßen und Krankheiten zu verhindern. Dank der Erfindung des Mikroskops und der von Wissenschaftlern durchgeführten Experimente wissen wir heute, dass Infektionskrankheiten durch Krankheitserreger wie Viren und Bakterien verursacht werden. In diesem Video sehen wir uns an, wie Bakterien beim Menschen Krankheiten verursachen können. Bakterien sind einzellige Organismen. Sie verursachen Krankheiten, indem sie in den Körper eindringen, sich vermehren und zellschädigende Giftstoffe freisetzen. Es gibt eine Reihe von Krankheiten beim Menschen, die durch Bakterien verursacht werden. Schauen wir uns einige näher an. Zunächst einmal haben wir Salmonellen, eine Art von Lebensmittelvergiftung, die durch Salmonellen Bakterien verursacht wird und die aufgrund der von den Bakterien freigesetzten Giftstoffe Fieber, Bauchkrämpfe, Erbrechen und Durchfall verursacht. Die Ansteckung mit Salmonellen kann durch eine gute Küchenhygiene vermieden werden. Hühnchen sollte bis zum Ende gekocht werden, um alle im Fleisch lauernden Salmonellen Bakterien abzutöten. Außerdem ist es wichtig, rohes Fleisch und Lebensmittel, die roh gegessen werden sollen, wie Salate, getrennt zu halten und sich nach der Handhabung von rohem Fleisch die Hände zu waschen. Eine weitere durch Bakterien verursachte Infektionskrankheit ist die Gonorrhö. Dies ist eine sexuell übertragbare Krankheit, kurz STD. Sie wird durch sexuellen Kontakt von Mensch zu Mensch übertragen. Zu den frühen Symptomen gehören ein dicker gelber oder grüner Ausfluss aus der Vagina oder dem Penis und Schmerzen beim Wasserlassen. In den späteren Stadien der Krankheit werden die Symptome weniger deutlich, so dass die Krankheit unbemerkt bleiben kann. Leider kann eine unbehandelte Gonorrhö langfristig Beckenschmerzen und Unfruchtbarkeit verursachen. Deshalb ist es sehr wichtig, sich von einem Arzt untersuchen zu lassen, sobald eine Person Symptome bekommt, damit sie mit einer Antibiotika-Kur behandelt werden kann. Die Ausbreitung wird durch die Verwendung einer Barrieremethode zur Empfängnisverhütung, wie z.B. Kondome, reduziert. Die Tuberkulose, kurz TB, ist eine bakterielle Infektion, die hauptsächlich die Lunge befällt. Sie wird durch das Einatmen winziger Tröpfchen von Husten oder Niesen einer infizierten Person oder eines Tieres verbreitet. Zu den Symptomen der Tuberkulose gehört ein anhaltender Husten, der Blut, Fieber, Müdigkeit und Schwellungen am Hals hervorrufen kann. TB ist eine ernste Erkrankung, aber sie kann geheilt werden, wenn sie mit den richtigen Antibiotika behandelt wird. Die Zahl der TB-Fälle wurde in vielen Ländern durch Impfungen verringert. Eine weitere krankheitsverursachende Bakterie sind Magengeschwüre. Ein brennender Schmerz im Magen könnte ein Anzeichen für ein Magengeschwür sein. Es handelt sich um eine offene Wunde an der Magenschleimhaut. Früher dachte man, dass Magengeschwüre dadurch verursacht werden, dass der Magen zu viel Säure produziert, was durch den Verzehr von scharfem Essen oder Stress hervorgerufen wird, aber heute wissen wir, dass sie tatsächlich durch eine Infektion mit Helicobacter-Pylori-Bakterien verursacht werden können. Diese Entdeckung wurde 2005 von 2 Forschern gemacht. Um den Beweis zu erbringen, hat sich einer der Wissenschaftler mit dem Bakterium infiziert, um zu beweisen, dass es Magengeschwüre verursacht hat. Nun, das ist die Hingabe an ihre Arbeit! Das sind also einige Beispiele dafür, dass Bakterien beim Menschen Krankheiten verursachen, aber lasse dich nicht dazu verleiten, alle Bakterien für schlecht zu halten. Tatsächlich sind viele Bakterien wichtig für unser Überleben. Wir haben Milliarden in unserem Verdauungssystem, die uns helfen, verschiedene Nahrungsmittel zu zerlegen. Besuche uns unter www.fuseschool.org, wo alle unsere Videos sorgfältig nach Themen und spezifischen Aufträgen geordnet sind, und um zu sehen, was wir sonst noch zu bieten haben. Kommentiere, like und teilen mit anderen Lernenden. Du kannst sowohl Fragen stellen als auch beantworten, und die Lehrerinnen und Lehrer werden sich mit dir in Verbindung setzen. Diese Videos können in einem umgekehrten Unterrichtsmodell oder als Wiederholungshilfe verwendet werden. Diese offene Bildungsressource ist kostenlos und steht unter einer Creative-Commons-Lizenz: Namensnennung - nicht kommerziell CC BY-NC ( Lizenzurkunde ansehen: http://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ ). Es ist erlaubt, das Video für den gemeinnützigen, pädagogischen Gebrauch herunterzuladen. Wenn du das Video modifizieren möchtest, kontaktiere uns bitte: info@fuseschool.org

LicenseCreative Commons Attribution-NonCommercial

More videos by this producer

1:40
1:54
1:54
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more in our privacy policy.