Hier ist John Doe (1941)

Die entlassene Reporterin Ann Mitchell druckt einen gefälschten Brief des arbeitslosen "John Doe", der aus Protest gegen soziale Missstände mit Selbstmord droht. Die Zeitung ist gezwungen, Ann wieder einzustellen, und stellt John Willoughby ein, um sich als "Doe" auszugeben. Ann und ihre Chefs melken die Geschichte zynisch für alles, was es wert ist, bis die erfundene "John Doe" -Philosophie eine ganze politische Bewegung auslöst. Endlich nehmen alle, auch Ann, ihre Kreation ernst ... aber Verleger D.B. Norton hat einen geheimen Plan.

LicensePublic Domain

More videos by this producer

Ist das Leben nicht schön?

Ist das Leben nicht schön? (Originaltitel: It’s a Wonderful Life) ist eine US-amerikanische Tragikomödie von Frank Capra aus dem Jahr 1946, basierend auf der Kurzgeschichte The Greatest Gift von Philip Van Doren Stern. Der Spielfilm mit James Stewart in der Hauptrolle wurde von Liberty Films produzi

Die Wasserrechte von Lost Creek

Die Wasserrechte von Lost Creek (alternativ: Reiter der Gerechtigkeit) ist der deutsche Titel eines US-amerikanischen B-Westerns aus dem Jahre 1933 mit John Wayne in der Hauptrolle eines singenden Revolverhelden. Entstanden ist der Film an Drehorten im US-Bundesstaat Kalifornien. Die Uraufführung fa