Zahnräder & Hebel | Kräfte & Bewegung | Physik | FuseSchool

Klick hier um mehr Videos zu sehen: https://alugha.com/FuseSchool CREDITS Design & Animation: Bing Rijper Stimme (Englisch): Dale Bennett Script: Bethan Parry In diesem Video werden wir etwas über Hebel und Zahnräder lernen. Eine Kraft kann ein Objekt um ein Scharnier oder um eine Achse laufen lassen. Eine Tür öffnen, zum Beispiel, verwendet eine Drehkraft. Die Tür dreht sich um die Scharniere. Diese Drehkraft ist bekannt als das Drehmoment. Sieh dir dieses Video an für mehr Information über Momente. Das Drehmoment hängt von folgenden Dingen ab: (1) die Größe der Kraft, (2) die Distanz zwischen der Kraft und der Achse. Je gößer die Distanz zwischen Kraft und Achse, desto größer das Drehmoment. Das erklärt, warum eine Türklinke so weit wie möglich von den Scharnieren weg ist, damit das Drehmoment größer wird. Hebel sind einfache Maschinen oder Mechanismen, die Arbeit einfacher machen. Sie verwenden Momente, um die Kraft zu reduzieren, die man für eine Aufgabe benötigt. Hebel werden manchmal Kraftverstärker genannt. Hebel verstärken die Größe des Drehmoments. Zahnräder sind Räder mit Zähnen an den Seiten, die zusammenpassen. Sie übertragen Kraft von einem Teil der Maschine zu einem anderen Teil. Bei einem Fahrrad also bringen sie die Kraft aus den Pedalen zum Hinterrad. Zahnräder rotieren um eine Achse in ihrem Zentrum herum. Wenn sich ein Zahnrad dreht, dreht sich das andere Zahnrad mit. Du kannst so viele Zahnräder miteinander verbinden, wie du möchtest, und du musst nur ein Zahnrad antreiben, um alle Zahnräder zu bewegen. Wenn sich das erste Zahnrad im Uhrzeigersinn dreht, dreht sich das zweite entgegen dem Uhrzeigersinn, und das dritte wieder im Uhrzeigersinn. Das erste Zahnrad nennt sich Treiber, die anderen Zahnräder werden als angetrieben bezeichnet. Zahnräder handeln wie Hebel. Sie vereinfachen Arbeit. Sie verwenden Momente. Eine Kraft, die auf ein größeres Zahnrad übertragen wird, verursacht ein größeres Moment, da die Distanz größer ist. Das ist hilfreich beim Fahrradfahren oder bergauf fahren, im Vergleich zu einen Hügel schnell bergab fahren. Um bergauf zu fahren, wählt man einen kleineren Gang aus, welcher ein größeres Zahnrad hat. Daher verleiht die Kraft, die auf dieses Zahnrad ausgeübt wird, ein größeres Moment, was dir den Hügel hochhilft. Um aber schnell zu fahren, musst du einen höheren Gang auswählen, der ein kleineres Zahnrad hat. Deine Kraft verleiht einen kleineren Moment, dreht aber das Rad viel schneller. Lasst uns ein Beisiel ansehen. Die Kraft, die auf Zahnrad A ausgeübt wird, ist die gleiche wie die Kraft, die auf Zahnrad B ausgeübt wird, aber die Momente sind unterschiedlich. Beginne damit, die Kraft herauszufinden, die auf Zahnrad A ausgeübt wird, und verwende das dann, um für B auszurechnen, welche Momente auf B einwirken. Pausiere das Video und probiere es. Wir haben also gelernt, dass Hebel und Zahnräder Arbeit leichter machen. Die Menge der Kraft ist gleich, aber größere Distanzen vergrößern das Moment. BESUCHE uns auf www.fuseschool.org, wo alle unsere Videos nach Kategorien sortiert sind, und um zu sehen, was wir sonst noch so zu bieten haben. Kommentiere, like und teile unsere Videos mit anderen Lernenden. Du kannst auch Fragen beantworten oder stellen, und unsere Lehrer werden sich bei dir melden. Diese Videos können in einem Flipped-Classroom-Modell oder als Lernhilfe verwendet werden. Dies ist eine frei zugängliche Ressource, die unter einer Creative Commons-Lizenz läuft: Attribution-NonCommercial CC BY-NC (Lizenzvertrag: http://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ ). Du darfst das Video für einen Nonprofit-Gebrauch herunterladen. Falls du das Video bearbeiten möchtest, kontaktiere uns: info@fuseschool.org

LicenseCreative Commons Attribution-NonCommercial

More videos by this producer

2:23
2:20
3:47
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more in our privacy policy.