Eigenschaften von Schwefel | Eigenschaften der Materie | Chemie | FuseSchool

Schwefel ist das 16. Element des Periodensystems und ist ein Nichtmetall. In seiner elementaren Form ist er ein hellgelber, kristalliner Feststoff bei Raumtemperatur. In diesem Video werden wir uns die grundlegenden physikalischen und chemischen Eigenschaften von Schwefel ansehen. Wir werden auch einige Anwendungen von schwefelhaltigen Verbindungen im wirklichen Leben entdecken. Das häufigste Allotrop des Schwefels ist der Oktaschwefel (S8), bei dem sich acht Schwefelatome zu dieser Ringstruktur zusammenschließen und der in der Natur sehr häufig vorkommt: Er wird häufig in der Nähe von Vulkanen gefunden. Interessanterweise verbrennt der gelbe elementare Schwefel mit einer blauen Flamme und schmilzt zu einer tiefroten Flüssigkeit. Du denkst also vielleicht, dass Schwefel nur ein langweiliges Nicht-Metall ist, aber denk nochmal nach! Seine vielen Verbindungen können im täglichen Leben gefunden werden. Bringt dich das Schneiden von Zwiebeln zu Tränen? Die schwefelhaltige Verbindung, die dafür verantwortlich ist, ist eine bekannte Substanz, die deine Augen dazu bringt, Tränen zu produzieren. Stinkende Füße und schlechter Atem? Schieb das auch auf schwefelhaltige Verbindungen! Hast du die Eier zu lange gekocht? Der blaugraue Belag um das Eigelb ist auf die Reaktion des Eisens im Eigelb mit dem Schwefelwasserstoff im Eiweiß zurückzuführen, wodurch Eisen(II)-sulfid entsteht. Hast du jemals ein Erdgasleck gerochen? Das ist eigentlich der Geruch eines "Spikings", einer Klasse von schwefelhaltigen Verbindungen, die Thiole oder Mercaptane genannt werden, wie z.B. Methanthiol. Methan ist das Gas, das Thiol ist der nach Schwefel riechende Teil. Der Schwefelgeruch ist stark genug, damit du ein potenziell gefährliches Leck erkennen kannst. Tatsächlich enthalten auch die Kraftstoffe für Autos und andere Fahrzeuge diese Schwefelverbindungen. Die Verbrennung dieser Kraftstoffe bedeutet auch die Verbrennung dieser schwefelhaltigen Verbindungen. Dabei entsteht Schwefeldioxid, das mit dem Sauerstoff in der Luft zu Schwefeltrioxid reagiert. Schwefeltrioxid reagiert dann mit Wasserdampf in der Atmosphäre zu Schwefelsäure. Die Schwefelsäure dissoziiert dann in ihre jeweiligen Ionen. Das bedeutet, dass es in unserem Regenwasser eine höhere Konzentration an Wasserstoff gibt und somit der pH-Wert niedriger als normal ist, was bedeutet, dass es sauer ist! Aber, Schwefel ist gar nicht so schlecht! Fahrrad- und Autoreifen würden ohne Schwefel nicht existieren. Der weiße Latex wird von Gummibäumen abgezapft. In diesem natürlichen Zustand ist er sehr matschig und nicht sehr nützlich, daher wird er mit Schwefel vulkanisiert (oder gekocht), um ihn härter, stärker und langlebiger zu machen. In seinem natürlichen Zustand sind die Kautschukmoleküle lange Ketten, die verworren und nur schwach verbunden sind. Wenn es vulkanisiert wird, hilft der Schwefel, zusätzliche Bindungen zu bilden, die als Querverbindungen bekannt sind. Das macht ihn härter. Wusstest du, dass lockiges Haar etwas mit Schwefel zu tun hat? Keratin, der Hauptproteinbestandteil des Haares, hat viele Disulfidbrücken. Je mehr Brücken vorhanden sind, desto lockiger ist dein Haar! Um lockiges Haar zu glätten, müssen diese Brücken entweder durch Hitze oder Chemikalien gebrochen werden. Liebst du den Geruch des Meeres? Dieser Geruch kommt von schwefelhaltigen Verbindungen, die von Algen und sich zersetzendem Seetang freigesetzt werden - die sehr giftig sind, aber in geringen Konzentrationen vorhanden sind, so dass du deine Zeit am Strand sicher genießen kannst! Schwefel ist ein essentielles Element für das Leben. Er ist in einer der 22 Aminosäuren enthalten, aus denen Proteine bestehen. Wenn also Lebewesen sterben und unter der Erde begraben werden, um fossile Brennstoffe zu bilden, bleibt der Schwefel dort, um als OsO freigesetzt zu werden, wenn die Brennstoffe verbrannt werden. Das führt uns wieder zurück zum sauren Regen. Besuche uns auf www.fuseschool.org, wo alle unsere Videos sorgfältig nach Themen sortiert und spezifisch geordnet sind, und finde heraus, was wir sonst noch zu bieten haben. Kommentiere, like und teile alles mit anderen Schüler*innen. Du kannst Fragen stellen und beantworten, und die Lehrkräfte werden sich mit dir in Verbindung setzen. Diese Videos können in einem umgedrehten Klassenraum-Modell oder als Wiederholungshilfe verwendet werden. Twitter: https://twitter.com/fuseSchool Eine tiefergehende Lernerfahrung bekommst du auf der FuseSchool-Plattform und in der App: www.fuseschool.org Abonniere uns: http://www.facebook.com/fuseschool Diese Open Educational Resource ist kostenlos und steht unter einer Creative-Commons-Lizenz: Namensnennung-nichtkommerziell CC BY-NC ( Lizenzurkunde ansehen: http://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ ). Es ist dir gestattet, das Video für gemeinnützige, pädagogische Zwecke herunterzuladen. Wenn du das Video abändern möchtest, kontaktiere uns bitte: info@fuseschool.org Übersetzung und Dubbing: alugha Klick hier, um mehr Videos zu sehen: https://alugha.com/FuseSchool

LicenseCreative Commons Attribution-NonCommercial

More videos by this producer

Tierklassifikation | Evolution | Biologie | FuseSchool

Alle Lebewesen sind in fünf Reiche eingeteilt. Und in diesem Video schauen wir uns das Tierreich etwas genauer an. Es soll über 7,5 Millionen Tierarten auf der Erde geben, von denen 900.000 beschrieben sind. Besuche uns auf www.fuseschool.org, wo alle unsere Videos sorgfältig nach Themen sortiert u