Sherlock Holmes und das geteilte Los

Sherlock Holmes und das geteilte Los (The Case of the Split Ticket) ist ein Fernsehfilm aus dem Jahre 1955. Er lief am 10. Januar 1955 als 13. Episode der 39-teiligen amerikanischen Fernsehserie Sherlock Holmes mit Ronald Howard in der Titelrolle. Dieses Mal ist es ein sehr angenehmer Fall für Holmes und Watson. Sie müssen einen verschwundenen Gewinner ausfindig machen, der den dritten Teil eines Loses besitzt, auf das der Hauptgewinn von 8.000 Britischen Pfund der staatlichen Lotterie entfällt. Um Mitternacht verfällt die Frist das Gewinnlos einzureichen und ohne den dritten Teil des Loses sind auch die übrigen zwei Losteile der anderen Mitspieler wertlos. Mehr hier: https://sherlockholmes.fandom.com/de/wiki/Sherlock_Holmes_und_das_geteilte_Los

LicensePublic Domain

More videos by this producer

Dementia 13

Dementia 13 ist ein US-amerikanischer Horrorfilm des Regisseurs Francis Ford Coppola aus dem Jahr 1963. Unter der Regie von Richard LeMay wurde der Film neu adaptiert und erschien am 6. Oktober 2017 in den US-Kinos. Einmal im Jahr trifft sich die Familie Haloran vor dem Grab von Kathleen. Die Toch

Charlie Chan - Gefährliches Geld

Auf der Schiffsreise von Honolulu nach Australien wird Charlie Chan von einem inkognito reisenden Beamten des US-Schatzamtes um Hilfe gebeten. Er soll einen spektakulären Raub aufklären, doch kurze Zeit später findet man den Amerikaner erstochen auf. Der Meisterdetektiv beginnt mit seinen Ermittlung

Charlie Chan: Der chinesische Ring

Charlie Chan bekommt Besuch von der chinesischen Prinzessin Mei Ling. Während sie auf den berühmten Detektiv wartet, schießt eine mysteriöse Gestalt einen Giftpfeil durch das Fenster. Mit letzten Kräften kann Mei Ling noch den Namen Captain K auf eine Tafel schreiben, dann stirbt sie. Die berühmte c