Sherlock Holmes und das geteilte Los

Sherlock Holmes und das geteilte Los (The Case of the Split Ticket) ist ein Fernsehfilm aus dem Jahre 1955. Er lief am 10. Januar 1955 als 13. Episode der 39-teiligen amerikanischen Fernsehserie Sherlock Holmes mit Ronald Howard in der Titelrolle. Dieses Mal ist es ein sehr angenehmer Fall für Holmes und Watson. Sie müssen einen verschwundenen Gewinner ausfindig machen, der den dritten Teil eines Loses besitzt, auf das der Hauptgewinn von 8.000 Britischen Pfund der staatlichen Lotterie entfällt. Um Mitternacht verfällt die Frist das Gewinnlos einzureichen und ohne den dritten Teil des Loses sind auch die übrigen zwei Losteile der anderen Mitspieler wertlos. Mehr hier: https://sherlockholmes.fandom.com/de/wiki/Sherlock_Holmes_und_das_geteilte_Los

LicensePublic Domain

More videos by this producer

Rififi in St. Louis

Eine Gang plant einen Überfall auf eine Bank in St. Louis, in deren Tresor 100.000 Dollar liegen sollen. George, der eigentlich wieder aufs College gehen will, wird von Gino, dem älteren Bruder seiner Ex-Freundin Ann, angeheuert. Da er das Geld braucht, lässt er sich auf die Sache ein, doch Gang-Lea

Der rasende Teufel

Der rasende Teufel ist ein Drama aus dem Jahr 1955 von John Ireland und Edward Sampson mit John Ireland, Dorothy Malone und Bruce Carlisle. Frank Webster sitzt unschuldig wegen Mordes im Gefängnis. Aber ihm gelingt die Flucht und nun hat er nur noch ein Ziel: schnellstmöglich das Land verlassen. Al

Tanz Der Toten Seelen (1962)

Mary Henry, eine junge Organistin, überlebt auf geheimnisvolle Weise einen Autounfall. Mary fährt nach Salt Lake City, wo sie eine neue Stelle als Organistin in einer dortigen Kirche angenommen hat. Als sie auf dem Weg dorthin an einem alten, verlassenen Rummelplatz vorbeifährt, erscheint ihr das er