Wie funktioniert die Wasseraufbereitung | Umweltchemie | Chemie | FuseSchool

Lerne die Grundlagen der Wasseraufbereitung als Teil der Umweltchemie kennen. Die Menschen haben den natürlichen Wasserkreislauf erweitert, indem sie Wasser aus Flüssen für die Verwendung in unseren Städten genommen haben. Wir nehmen eine große Menge Wasser aus natürlichen Quellen, um sie in unseren Häusern und in unseren Industrien zu nutzen. Viele Menschen halten Wasser für selbstverständlich. Für manche Menschen ist Wasser eine wertvolle und knappe Ressource. Nur 3% des Wassers der Welt sind frisch. Davon sind drei Viertel als Eis eingesperrt, ein Viertel liegt unter der Erde und nur 1% liegt oberirdisch in Flüssen und Seen. Die weltweite Nachfrage nach Wasser steigt enorm. Manche Menschen haben das Glück, dass ihnen das Wasser über eine Leitung ins Haus geliefert wird, und dieses Wasser hat normalerweise Trinkwasserqualität und wird daher zuerst aufbereitet. Das Leitungswasser aus dem Wasserwerk kommt ursprünglich aus Flüssen, Seen, Reservoirs oder unterirdischen Grundwasserleitern. Ein Gitter verhindert, dass große schwimmende Objekte, wie z. B. Fische, in das Wasserwerk gelangen. Anschließend werden Gerinnungsmittel, wie z.B. Alaun, zugegeben, die bewirken, dass sich winzige Partikel im Wasser zu Klumpen zusammenballen, die sich dann im Sedimentationsprozess absetzen. Der Filter besteht aus feinem Sand, um die zurückbleibenden Partikel aufzufangen. Zum Schluss wird Chlor zugegeben, um eventuelle Bakterien abzutöten. Wenn das Wasser von Natur aus keine Fluorid-Ionen enthält, werden sie oft als Natriumfluorid zugesetzt, um denjenigen, die das Wasser trinken, starke Zähne zu geben. ABONNIERE den FuseSchool-Kanal für viele weitere Lehrvideos. Unsere Lehrer und Animatoren kommen zusammen, um unterhaltsame und leicht verständliche Videos in den Bereichen Chemie, Biologie, Physik, Mathematik und IKT zu erstellen. TRETE unserer Plattform auf www.fuseschool.org bei. Dieses Video ist Teil von „Chemistry for All“ - einem Chemistry Education-Projekt unserer Charity Fuse Foundation - der Organisation hinter Fuse School. Diese Videos können in einem umgedrehten Klassenzimmermodell oder als Revisionshilfe verwendet werden. Twitter: https://twitter.com/fuseSchool Greife auf eine tiefere Lernerfahrung in der Fuse School-Plattform und App zu: www.fuseschool.org Facebook: http://www.facebook.com/fuseschool Diese Open Educational Resource ist im Rahmen einer Creative Commons-Lizenz kostenlos: Attribution-NonCommercial CC BY-NC (Lizenzurkunde anzeigen: http://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/). Sie dürfen das Video für gemeinnützige Bildungszwecke herunterladen. Wenn Sie das Video ändern möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter: info@fuseschool.org Übersetzung & Dubbing: alugha Klick hier, um mehr Videos zu sehen: https://alugha.com/FuseSchool

LicenseCreative Commons Attribution-NonCommercial

More videos by this producer

Spektrometrie | Chemische Tests | Chemie | FuseSchool

Lerne die Grundlagen der Spektrometrie kennen. Was ist Spektrometrie und ihre Anwendung? Erfahre mehr in diesem Video! Diese Open Educational Resource ist kostenlos und steht unter einer Creative-Commons-Lizenz: Namensnennung-nichtkommerziell CC BY-NC ( Lizenzurkunde ansehen: http://creativecommons