dubbr Audiospur und Video für externe Nutzung zusammenführen mit ffmpeg

Ein Video mit einer neuen Sprache zu erweitern ist mit dem alugha dubbr sehr effizient und einfach. Um sein Video nun auch in der andren Sprache auf Plattformen, die den alugha Standard nicht unterstützen, nutzen zu können, besteht die Möglichkeit, den neu erstellen und komplettierten Sprachtrack einfach als Audiodatei herunterzuladen. Nicht jeder Nutzer weiß nun damit etwas anzufangen, dabei geht es sehr einfach und kostenlos mit ffmpeg. Man kann sein schon bestehendes Video und die neue Audiospur einfach zusammenführen. In diesem Video beschreiben wir das Schritt für Schritt. ffmpeg -i video.mp4 -i audio.wav -c:v copy -c:a aac output.mp4 Hier kann man ffmpeg für sein Betriebssystem herunterladen: https://ffmpeg.org/download.html

LicenseCreative Commons Attribution