alugha Collaborations - dubbr die Nächste!

Willst du mir nicht mal eben mein Video übersetzen und dann gleich noch dubben? Ja, klar! Aber wo und wie? Mit den alugha Collaboration-Tools wird der dubbr zur zentralen Anlaufstelle für deine mehrsprachigen Videoprojekte.

Read this article in: Deutsch, English, Español, Português, العربية, 中文

Als wir damals die Idee mit dem dubbr hatten, war uns schon recht früh klar, was wir alles so einbauen wollen, um euch ein Werkzeug an die Hand zu geben, das einfach genial ist und immer wieder gelingt es unserem Team aufs neue! Natürlich laden wir jeden Montag eine neue Version von alugha auf unsere Server und jedesmal, wenn etwas großartiges seinen Weg auf den Production-Server findet, ist es mir persönlich einen Artikel wert. So auch dieses Mal!

Alugha Collaborations in seiner ersten Version liegt jetzt für euch alle vor. Doch fangen wir vorne an, worum geht es denn überhaupt? Wenn du ein Video gemacht hast und gerne weitere Sprachen haben möchtest, kannst du das  schon sehr einfach in unserem dubbr machen. Doch was ist, wenn du kein Spanisch sprichst? Willst du etwa deine Zugangsdaten an jemand weiter geben und damit die Kontrolle über deinen alugha Account verlieren? Eigentlich eine einfache Idee und dann doch nicht so „praktisch“. 

Alles in alugha ist in sogenannte Assets aufgebaut, die Segmente in der Timeline, die Übersetzungen, die Aufnahmen, die META-Daten... damit du also dein Projekt für andere zur Verfügung stellen kannst, musste erst einmal die Rechteverwaltung in diese integriert werden, denn bisher gab es nur den „Owner“, also dich. Wenn du bisher wolltest, dass dir jemand bei deinem Projekt hilft, konntest du ein Transkript exportieren und nach Bearbeitung wieder importieren. Ebenso konntest du die Audioaufnahmen importieren oder jemandem Zugriff auf deinen alugha Account geben.

Seit dieser Woche ist das (GANZ) anders! Wir haben die erste Phase eines sehr großen Projekts eingeleitet. Du kannst jetzt Leute auf alugha einladen, die dir bei deinem Video helfen. Das Ganze kannst du dann auch noch live mit anschauen. Fangen wir mal an, oder?

Zunächst musst du jemanden zu deinem Projekt einladen. Dazu klickst du auf den Button "Einladen" im Video-Tab.

 

 

Du siehst in deinem VIDEO Tab, welche Collaborators du bisher eingeladen hast und ob diese deine Einladung angenommen haben.

 

 

Der Collaborator sieht nun in seinem Dashboard, dass er zu einem Projekt eingeladen wurde und kann die Einladung annehmen. 

 

 

Sobald er das angenommen hat, könnt ihr beide (oder x-beliebig) viele Leute, an deinem Projekt  arbeiten. Stell dir mal vor, du hast ein Video auf Deutsch gemacht und hast dann schon gute 80 Mio. potentielle Zuschauer. Du kannst selbst auch Englisch und packst das mit drauf und jetzt geht die verrückte „Reise“ los. Mit Englisch bekommst du Spanisch und Portugiesisch, vielleicht Chinesisch und Japanisch, du bekommst Hindi... Mit Hindi bekommst du Urdu, Malayalam, Kannada, bekommst Russisch, Polnisch... Und du hast die Kontrolle! Alles geschieht vor deinen Augen im Browser, keine extra Software, keine extra teure Studiohardware, einfach loslegen überall auf der Welt gemeinsam zur gleichen Zeit. Und dabei sind der Zusammenarbeit keine echten Grenzen gesetzt. Lass das Transkript von jemandem übersetzen und von jemand anderem einsprechen, lass es von einer Sprache in die andere übersetzen...

Was mich besonders an diesem Update beeindruckt ist, dass man im Grunde kaum sieht, was da eigentlich gemacht und welcher Aufwand vorab betrieben wurde, um es zu realisieren. Spannend wird es in den kommenden Wochen und Monaten, da wir jetzt auf Grundlage dieses Meilensteins die kommenden Funktionen nach und nach einbauen können. Seid euch gewiss, es wird genial! Tatsächlich noch nicht ausprobiert? Hallo? Worauf wartest du noch?! Und ich freue mich über jegliche Kritik und Anregung zum dubbr um - gemeinsam mit meinem Team - DAS Werkzeug für euch zu entwickeln.

Danke für Eure Zeit!

Euer Bernd

 

#alugha

#multilingual

#everyoneslanguage

 

Thumbnail. CC Attribution 4.0 International License Made by Pablo Stanley.

CodeNameViewsPercentage
deuDeutsch8854.66%
engEnglish3119.25%
spaEspañol2012.42%
araالعربية148.7%
zho中文53.11%
porPortuguês31.86%
Total161100%

More articles by this producer

Videos by this producer

0:23
0:38
1:01
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more in our privacy policy.