Kurzfilm "Beyond Climate Change - FLOW" (Langversion)

Ressourcen nutzen und schonen Die stetig wachsende Weltbevölkerung und der steigende Pro-Kopf-Verbrauch von Energie und materiellen Gütern fordern ein rasches Umdenken der Wirtschaft, der Politik und der Gesellschaft im Umgang mit natürlichen Ressourcen also mit erneuerbaren und nicht erneuerbaren Rohstoffen, mit Wasser und Boden. Neben Klimaschutz gehört auch der Ressourcenschutz auf die Agenda der internationalen Umweltpolitik. Der Kurzfilm "Factor X: Beyond Climate Change - FLOW" vermittelt in eindrücklicher Bildsprache die Zusammenhänge globaler Stoffströme und zeigt die Grenzen des konsumorientierten Lebensstils auf. Mehr Infos zum Film: http://www.beyondclimatechange.de/medien.html Mehr Infos zu Ressourcenschonung: http://www.umweltbundesamt.de/ressourcen/index.htm

LicenseDefault YouTube License

More videos by this producer

Freddy Cruise nutzt Ready-to-Use

Maßlösungen herzustellen ist aufwändig und zeitraubend. Warum nicht auf gebrauchsfertige Gemische oder Ready-to-Use Lösungen zurückgreifen. Sofort einsetzbare Mischungen, auch Sonderwünsche, können schnell und einfach bestellt und verwendet werden. Selbstverständlich unter Einhaltung aller rechtlich

Eine kurze Einführung in Angel Studios

Mit Hilfe von Angel Studios können Kreative und Zuschauer leidenschaftliche Gemeinschaften rund um ihre kreativen Projekte bilden, wobei die Geschichte hinter der Show genauso wichtig ist wie das endgültige Projekt selbst. Die ersten Projekte des Studios - "The Chosen" und "Dry Bar Comedy" - erreich