Warum nehmen die Leute Masern nicht ernster?

Wie entscheidest du, ob du dir Sorgen um übertragbare Krankheiten wie Masern machen solltest? Professor Brian Zikmund-Fisher von der University of Michigan erklärt bei Risk Bites die "Verfügbarkeitsheuristik" - die Art und Weise, wie wir alle unser Gedächtnis und unsere Gefühle nutzen, um unsere Risikowahrnehmung bei Infektionskrankheiten zu beeinflussen. Risk Bites wird unterstützt von dem ASU Risk Innovation Lab und der School for the Future of Innovation in Society. Hintergrund-Track: Based on First Steps von Peter Mcisaac Music http://www.premiumbeat.com/preview/first-steps/58171 WEITERE INFORMATIONEN UND LITERATURHINWEISE NOVA: Vaccines - Calling The Shots: http://www.pbs.org/wgbh/nova/body/vaccines-calling-shots.html National Press Club briefing: Vaccinations and Disease Prevention http://www.c-span.org/video/?321296-1/briefing-vaccines-vaccination-issues _____ Risk Bites ist dein Leitfaden für den Umgang mit Risiken. Wir befassen uns mit allem, vom Verstehen und Abwägen der Risiken und Vorteile alltäglicher Produkte über die Gesundheitswissenschaft im Allgemeinen bis hin zu den potenziellen Auswirkungen neuer Technologien und der Wahrnehmung von Risiken. Wenn dir unsere Videos gefallen, abonniere und teile sie bitte! Übersetzung und Dubbing: alugha Klick hier, um mehr Videos zu sehen: https://alugha.com/RiskBites

LicenseCreative Commons Attribution-ShareAlike

More videos by this producer

Wie funktionieren Mundschutz und Atemschutzmasken?

Wie verhindern Mundschutzmasken und Atemschutzmasken, dass man schädliche Partikel einatmet? Da der Schutz der Atemwege vor dem Coronavirus immer wichtiger wird, befasst sich Risk Bites mit der Wissenschaft der Mundschutzmasken und Atemschutzmasken und untersucht, was einen guten Schutz ausmacht,