NIEWIEDER LAUFEN - Die Hoverboards sind da, hallo Zukunft!

Als ich den ersten Vine mit einem Hoverboard aus LA gesehen habe wusste ich sofort - so eins will ich auch!! Aber I.O.-Hawks kosten 1500 Euro und Phunkeeducks befinden sich ebenfalls im vierstelligen Bereich. Ich war mal so mutig und griff auf das von Coolreall für 400 Euro zurück. Ich glaube noch nie hat ein Produkt meinen Lifestyle so stark beeinflusst als das Hoverboard. Dieses schnellere und lässigere Fortbewegen auf dem Board ist wirklich der Wahnsinn. Ob man es liebt oder nervig findet - Das Gerät ist ein „Neckbreaker“ (Jeder schaut hinterher und dreht seinen Kopf) und Aufmerksamkeitsmagnet - was in L.A. oder NewYork schon sehr populär ist, rollt in Deutschland erst langsam an. Mich gibt es definitiv nicht mehr Hoverboardlos - viel Spaß beim Video! Dieses Video auch auf English auf alugha: !!! hoTodi.tv, unsere Seiten & Infos: hoTodi | http://hotodi.com Twitter | http://twitter.com/hotodi_com Facebook | https://www.facebook.com/hoTodi.tv Google+ | http://goo.gl/oIf5B Pinterest | http://pinterest.com/hotodi/ alugha | https://goo.gl/1fidj2 Hoverboard technische Daten und Eigenschaften: Hersteller: Coolreall Modell: Dreamwalker Gewicht: 12kg Akku: 4400 mAh zertifizierter LG Li-Ion Akku Motorleistung: 1000W Reichweite: 15km Ladezeit: 1-2 h Besondere Features: Regeneratives Bremsen-System (lädt Akku beim Bremsen auf) Vmax: ca. 15km/h Preis: ca. 400,- EUR Buy here: www.coolreall.com ACHTUNG: Aufgrund von mehreren Akkubränden bei anderen Hoverboardmodellen mit billigen Noname-Akkus hat Amazon sämtliche Hoverboards aus dem Sortiment genommen. Das Hoverboard von Coolreall gehört zu den qualitativ hochwertigeren Boards und hat einen zertifizierten LG Li-Ion Akku verbaut. Unsere Empfehlung: FINGER WEG von billigen Hoverboards anderer Hersteller, die keinen LG, Samsung oder anderen Marken-Akku verbaut haben! Persönliches Fazit: Geil. Geil. Geil. Mehr kann ich nicht sagen. Der Akku ist relativ schnell voll, die Reichweite ist absolut alltagstauglich, lediglich die Akkuanzeige ist unpräzise und das Gehäuse sehr kratzanfällig aber dieses Fahrgefühl gleicht das mehr als nur wieder aus. Definitiv eine Kaufempfehlung von mir - Hoverboards sind für mich das Top-produkt 2015!

LicenseDefault alugha License

This video contains product placements

More videos by this producer

Die Zupf- und Greifhand - Bobbys Bass - Teil 6

http://www.hoTodi.tv zeigt wie es geht! Nachdem wir uns zuerst die Zupfhand angeschaut haben und anschließend die Greifhand geübt haben geht es nun in die "Kombination". Wir werden die Zupf- und auch die Greifhand gemeinsam einsetzen um erste Bassstücke zu spielen. Heute zeigt Ralf Bopp euch, wie ih

Die Greifhand beim Bass - Bobbys Bass - Teil 5

http://www.hoTodi.tv zeigt wie es geht! Und weiter geht es mit Ralf Bopp und seinem Bassunterricht! Nachdem wir nun die Zupfhand kennen lernen wir dieses Mal, wie man die Greifhand einsetzt. Schritt für Schritt und wieder mit einem guten Beispiel zeigt uns Ralf, wie man sich immer näher an den Bass

Einen Bass stimmen - Bobbys Bass - Teil 4

http://www.hoTodi.tv zeigt wie es geht! In diesem Teil geht es nun doch wieder einmal um eine -sehr wichtige- Trockenübung! wer Bass oder welches Instrument auch immer lernen bzw. spielen möchte, der muss sich im klaren darüber sein, dass man sein Instrument nicht nur beim spielen beherrschen muss,