7 Unterschiede zwischen Liebe und Verliebtheit

Was ist der Unterschied zwischen Liebe und Verliebtheit? Was würdest du lieber von jemandem hören: "Ich liebe dich" oder "Ich bin in dich verliebt"? Auch wenn viele es nicht wissen: Jemanden zu lieben und verliebt zu sein, können zwei sehr unterschiedliche Dinge sein, besonders in der Welt der Psychologie. Verliebtheit wird oft mit den frühen Stadien einer Beziehung assoziiert, wenn die Dinge noch neu und aufregend sind. Liebe hingegen ist etwas, das sich im Laufe der Zeit auf natürliche Weise entwickelt, wenn zwischen zwei Menschen Freundschaft, Verständnis und Akzeptanz herrscht. Möchtest du mehr über die Unterschiede zwischen den beiden wissen? Bist du dir nicht sicher, ob du in jemanden verliebt bist oder ihn liebst? Wenn ja, dann schau dir dieses Video an! Autorin: Chloe Avenasa Skript-Editorin: Morgan Franz Skript-Managerin: Kelly Soong Voiceover (englische Version): Amanda Silvera Musik & Sound-Design: Urban Goose Studios Animatorin: Naphia YouTube-Managerin: Cindy Cheong Mikulincer, M., & Goodman, G. S. (Eds.). (2006). Dynamics of romantic love: Attachment, caregiving, and sex. Guilford Press. Langeslag, S. J., Muris, P., & Franken, I. H. (2013). Measuring romantic love: psychometric properties of the infatuation and attachment scales. Journal of sex research, 50 (8), 739-747. Aron, A., Fisher, H., Mashek, D. J., Strong, G., Li, H., & Brown, L. L. (2005). Reward, motivation, and emotion systems associated with early-stage intense romantic love. Journal of neurophysiology. Hatfield, E. (2004). Passionate love, companionate love, and intimacy. In Intimacy (pp. 267-292). Springer, Boston, MA. Wenn du Geschichten oder Videowünsche hast, die du mit uns teilen möchtest, schreibe uns bitte eine E-Mail an editorial@psych2go.net. Übersetzung und Dubbing: alugha Klick hier, um mehr Videos zu sehen: https://alugha.com/Psych2Go

LicenseCreative Commons Attribution-ShareAlike

More videos by this producer

7 Anzeichen einer toxischen Familie

In einer toxischen und zerrütteten Familie aufzuwachsen, kann einer Person eine Menge psychologischen Schaden zufügen und toxische Familien erzeugen dauerhaften Stress, Angst, Konflikte und Furcht unter ihren Mitgliedern. Wie erkennst du also, ob deine Familie toxisch ist? Wenn ja, weißt du, wie du