Genscher und die Prager Botschaftsflüchtlinge 1989

Im September 1989 hatten Tausende DDR-Flüchtlinge die deutsche Botschaft in Prag besetzt. Nach harten Verhandlungen in New York verkündete der damalige Außenminister Hans-Dietrich Genscher dann auf dem Botschaftsbalkon den erlösenden Satz, der Geschichte schrieb: “Wir sind zu Ihnen gekommen, um Ihnen mitzuteilen, dass heute ihre Ausreise...“

LicenseFair Use

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more in our privacy policy.