Skin Picking Disorder ... Was ist das?

Wir alle haben wahrscheinlich schon einmal gesehen, wie jemand an seiner Haut zupft, sei es an einem Pickel, einer Kruste oder an trockener, schuppiger Haut. Doch nicht jeder, der an seiner Haut zupft, hat ein ernstes Problem. Was unterscheidet also normales Zupfen von krankhaftem Zupfen, das sich zu einer Störung entwickelt? In diesem Video werden die Diagnosekriterien der Skin Picking Disorder oder Dermatillomanie gemäß der fünften Auflage des Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders (DSM-5) erläutert. Credits: Autorin: Monica Taing Skript-Editorin: Riley Lin Skript-Managerin: Kelly Soong Voiceover (englische Version): Amanda Silvera Animatorin: Crystal C (neue Animatorin) YouTubeManagerin: Cindy Cheong American Psychiatric Association. (2013). Diagnostic and statistical manual of mental disorders (DSM-5®). American Psychiatric Pub. Übersetzung und Dubbing: alugha Klick hier, um mehr Videos zu sehen: https://alugha.com/Psych2Go

LicenseCreative Commons Attribution-ShareAlike

More videos by this producer