Wohnmobil Heizung // Niesmann+Bischoff – Luxus Wohnmobil (Modell FLAIR) // 2019 // H2

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie die Heizung bedienen und verschiedene Einstellungen nutzen können. Die Heizung für den Wohnaufbau können Sie an dem Bedienpanel über den Haupttaster einschalten. In der Standardanzeige werden die Innenraumtemperatur, die Uhrzeit mit Wochentag und Betriebsabläufe, mit Symbolen am oberen Bildschirmrand, angezeigt. Wie Sie an dem Steckersymbol sehen, ist das Fahrzeug an 230 Volt Außenstrom angeschlossen. Schalten Sie zur Bedienung der Heizungsanlage die Taste Menü ein. Um nur die Heizung einzustellen, wählen Sie hier die von Ihnen gewünschte Innenraumtemperatur. Sie können dann die Betriebsart wählen, zum Beispiel Gas, angezeigt durch ein Flammensymbol, oder Strom, angezeigt durch ein Blitzsymbol. Bei der Betriebsart Strom können Sie zwischen den drei Leistungsstufen 1kW, 2kW oder 3kW wählen. In der Praxis ist es so, dass Sie die Stromheizung benutzen sollten, wenn Sie das Fahrzeug zuhause oder in einer Halle abstellen und es ein wenig betriebswarm gehalten werden soll. Auf dem Campingplatz funktioniert das nicht immer, weil die meisten Stellplatzsicherungen nur bis 6 Ampère, also 1380 Watt gesichert sind und meistens keine 2 oder sogar 3kW verfügbar sind. Die gängige Betriebsart mit 6kW-Leistung läuft über Gas. Diese können Sie über das Symbol der Flamme aktivieren. Wenn Sie duschen, schalten Sie den Warmwasserboiler mit diesem Taster ein. Entweder erfolgt die Warmwasserproduktion mit halber Leistung oder wahlweise mit voller Leistung, erkenntlich an der Balkenanzeige. Wenn Sie die Umwälzpumpe am Bedienpanel auf Dauerbetrieb geschaltet haben, kann keine Warmwasserproduktion eingestellt werden. Stellen Sie die volle Leistung nur im Sommer ein, da die Energie für die erhöhte Wassertemperatur der Heizleistung entzogen wird und die Heizung im Winter für diese Zeit herunterkühlt. Es dauert ca. fünf Minuten und dann ist die gesamte Leistung der Heizung auf dem Boiler verfügbar. Diese Leistung geht nach ungefähr zehn Minuten wieder zurück in den Heizungsmodus. Will eine zweite Person duschen, ist darauf zu achten, dass der Taster ein weiteres Mal betätigt wird. Der Boiler geht nach zehn Minuten automatisch in den Ruhemodus zurück. Mit der Taste A können Sie Informationen über programmierte und aktive Funktionen der Heizung abfragen. Weitere einzustellende Funktionen wie zum Beispiel Uhrzeit oder Tag-und-Nacht-Automatik, erreichen Sie durch Drücken der Schraubenschlüssel-Taste. Hier verweisen wir Sie für weitere Funktionen an die Bedienungsanleitung. Wenn die Heizung wieder ausgeschaltet werden soll, ist dies durch wiederholten Tastendruck auf das Flammensymbol zu erreichen. Im Anschluss bitte auf Menü drücken, um zurück in die Standardanzeige zu gelangen und dann zum Schluss mit dem Haupttaster das Bedienpanel ausschalten. Sie finden weitere Videos über andere Funktionen auf unserem Kanal. Weitere Informationen über das Luxus Wohnmobil - Modell FLAIR finden Sie hier: https://www.niesmann-bischoff.com/de/flair-luxus-wohnmobil/ Sie wollen mehr über unsere verschiedenen Wohnmobile von Niesmann+Bischoff erfahren? Dann besuchen Sie uns gerne auf unserer Homepage: https://www.niesmann-bischoff.com/de/

LicenseDefault alugha License

This video contains product placements

More videos by this producer