Newtons Idee der Schwerkraft

Zur Zeit Isaak Newtons werden nach gängiger Lehrmeinung die Himmelskörper vom sogenannten Äther in Bewegung gesetzt, einem Stoff, der das gesamte Universum erfüllen soll. Doch ein Nachweis dieses Stoffes ist niemandem gelungen. Newton erkennt: Statt des Äthers muss es eine universelle Fernwirkung geben, die von den Himmelskörpern selbst ausgehet: Je schwerer ein Körper ist, umso stärker ist auch seine Anziehungskraft. So halten sich die Himmelskörper gegenseitig auf ihren Bahnen. Author: ZDF/Terra X/ T. Schultes/ Aleks & Shantu Klick hier, um mehr Videos zu sehen: https://alugha.com/TerraX

LicenseCreative Commons Attribution-ShareAlike

More videos by this producer

Schwarze Katzen und Aberglaube

Schwarze Katzen wurden zur Zeit der Hexenverfolgungen als Gefährtinnen des Satans und Verbündete von Hexen verdammt. Auch heute werden sie gelegentlich noch als Unglücksbringer angesehen. Urheber: ZDF/Terra X/Spiegel TV/Nanje de Jong-Teuscher, Kirsten Hoehne/Anja Schütze, Uli Weinlein/Tricky Quell

Was bedeutet Nachhaltigkeit?

Wir verhalten uns nachhaltig, wenn wir bei allem, was wir tun, an die Zukunft denken. Das bedeutet, mit wertvollen Rohstoffen achtsam umzugehen und Dinge wiederzuverwenden. Urheber: ZDF/logo/Karola Körber Transkript: alugha Klick hier, um mehr Videos zu sehen: https://alugha.com/TerraX

Die Anasazi: Hochkultur im Chaco Canyon

Im 11. und 12. Jahrhundert siedelte im Süden der USA - im Chaco Canyon - eine einst große Kultur: die Anasazi. Wie war das in einer Gegend möglich, in der es fast zehn Monate im Jahr nicht regnete? Urheber: ZDF/Terra X/Tobias Schultes/Oliver Roetz, Maria Zimmermann/Marc Trompetter Transkript: alug