Newtons Idee der Schwerkraft

Zur Zeit Isaak Newtons werden nach gängiger Lehrmeinung die Himmelskörper vom sogenannten Äther in Bewegung gesetzt, einem Stoff, der das gesamte Universum erfüllen soll. Doch ein Nachweis dieses Stoffes ist niemandem gelungen. Newton erkennt: Statt des Äthers muss es eine universelle Fernwirkung geben, die von den Himmelskörpern selbst ausgehet: Je schwerer ein Körper ist, umso stärker ist auch seine Anziehungskraft. So halten sich die Himmelskörper gegenseitig auf ihren Bahnen. Author: ZDF/Terra X/ T. Schultes/ Aleks & Shantu Klick hier, um mehr Videos zu sehen: https://alugha.com/TerraX

LicenseCreative Commons Attribution-ShareAlike

More videos by this producer

Was sind Pestizide?

In Deutschland sind circa 1000 Pflanzenschutzmittel zugelassen - wie Insektizide oder Fungizide. Ein Pflanzenschutzmittel besteht aus einem giftigen Wirkstoff und einem oft auch giftigen Beistoff, der das Mittel zum Beispiel wasserlöslich macht. Urheber: 3sat/nano/DokUtopia Film/Berndt Welz/Sebasti

Die Fotosynthese der Bäume

Mit der Fotosynthese beherrschen Bäume einen der wichtigsten biologischen Vorgänge der Welt. Mit Hilfe ihrer Blätter und dem Farbstoff Chlorophyll stellen sie mit nur drei Zutaten ihre eigene Nahrung her und produzieren dabei noch frischen Sauerstoff. https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x/die-fo

Umweltbelastung durch Kreuzfahrtschiffe

Der NABU hat errechnet, dass ein Kreuzfahrtschiff täglich mehr Schwefeldioxid produziert als 300 Millionen Autos. Die Feinstaubbelastung entspricht etwa einer Million Autos. Zudem verursacht ein Kreuzfahrtschiff pro Tag mehr Kohlendioxid als 80.000 Autos. Hinzu kommt, in vielen Häfen gibt es keinen