Speere - älteste Waffen der Menschen

300.000 Jahre alt sind die wohl ältesten Waffen der Menschheit. 1994 wurden im niedersächsischen Schöningen hölzerne Wurfspeere gefunden. Ihre Entdeckung hat die Sicht auf die Evolution des Menschen radikal verändert. Author: ZDF/Terra X/Film Produktion Stein e.K./Alexander Hogh/Martin Papirowski/Timm Westen, Roxana Ardelean/Golem Studio/Guido Leuck/Frauenhofer Intitut für Graphische Datenverarbeitung/Christofori u.Partner Klick hier, um mehr Videos zu sehen: https://alugha.com/TerraX

LicenseCreative Commons Attribution-ShareAlike

More videos by this producer

Infraschall - Wie Elefanten kommunizieren

Elefanten leben in einer engen Gemeinschaft, in der Kommunikation eine wichtige Rolle spielt. Die Tiere verständigen sich oft in sehr tiefen Tonlagen. Der sogenannte Infraschall ist für das menschliche Ohr nicht wahrnehmbar. Urheber: ZDF/Tango Film/Eva-Maria Gfirtner, Judith Adlhoch/Markus Strobel/

Was bedeutet politische Immunität

Politiker:innen im Bundestag stehen unter einem besonderen Schutz: die "Politische Immunität". Das heißt zum Beispiel, dass die Polizei nicht einfach gegen sie ermitteln darf. Aber warum gibt es diesen Schutz überhaupt? Urheber: ZDF/logo/Simone Klein/Renate Becker, Heidi Stifel Klick hier, um mehr

Bedrohte Löwenpopulationen

Löwen spielen in ihren Lebensräumen eine wichtige Rolle im ökologischen Gleichgewicht. Das war schon vor zwei Millionen Jahren so. Inzwischen sind viele Populationen vom Aussterben bedroht. Besonders kritisch ist die Situation in West- und Zentralafrika. https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x/be