Feuerzeug aus einer Batterie + Kaugummipapier

Ein provisorisches Feuerzeug bauen. Klingt nach einer guten Idee, oder? Ich habe eine Menge Wege gefunden das zu tun. Hier ist mein Favorit. Nimm ein Kaugummipapier oder das Silberpapier einer Zigarettenschachtel und schneide ein kleines Stück am Rand ab, etwa einen halben Zentimeter breit. Jetzt nimm dieses Stück und falte es einmal. Schneide das Papier in einem Winkel von 4-5 Grad zu einem Dreieck und lass dabei am Ende ein bisschen übrig, damit die Stücke zusammenbleiben. Ok, du hast dein Papier, jetzt brauchst du eine Batterie. Eine Mignon ist am Besten, aber auch Micro, Baby oder sogar Mono-Batterien funktionieren. Berühr mit dem Minuspol der Batterie ein Ende des Papiers und halte es unter das, was du anzünden willst. Wenn du in Position bist, halte das anderen Ende des Papiers an den Pluspol. Eine kleine Flamme wird aus dem Papier entfachen und wenn du schnell genug bist kannst du damit etwas anderes anzünden, etwa eine Kerze oder etwas Papier. So, das wars, ein einfaches Notfall-Feuerzeug falls du jemals mit einer Batterie und Kaugummi im Wald unterwegs bist. Kommentiert weiterhin und bis zum nächsten mal. Twitter: http://twitter.com/householdhacker Facebook: http://facebook.com/HackThePlanet Nur ernsthafte Geschäftsanfragen: Kontaktieren sie uns unter: https://www.youtube.com/c/householdhackertv/about (die E-Mail-Adresse steht unten) -~-~~-~~~-~~-~- Klicke hier um mehr Videos zu sehen: https://alugha.com/producer/c932c860-2b90-11e8-a70a-25ac20374dc9 -~-~~-~~~-~~-~-

LicenseDefault alugha License

More videos by this producer

4:06
3:04
1:44
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more in our privacy policy.