alugha Points | Trier - Kaiserthermen

Die Kaiserthermen gelten als die zweitgrößte von den Römern erbaute Thermenanalge außerhalb Roms. Der urprünglich für die Öffentlichkeit geplante Komplex wurden nie fertig gestellt und erhielt im Laufe der Zeit eine ganz eigene Geschichte. 🗺️ Adresse: Kaiserthermen Weberbach 41 54290 Trier 📫 Kontakt: Tel.: +49 (0) 651 4362-550 E-Mail: info@trier-info.de Web: www.trier-info.de/sehenswuerdigkeiten/kaiserthermen 🕑 Öffnungszeiten: April – September: täglich, 09.00 - 18.00 Uhr Oktober und März: täglich, 09.00 - 17.00 Uhr November – Februar: täglich, 09.00 - 16.00 Uhr 🎟️ Eintrittspreise: Erwachsene: 4,00 EUR Erwachsene mit Ermäßigt*: 3,00 EUR Kinder / Jugendliche (6-18 Jahre): 2,50 EUR Kinder unter 6 Jahren: freier Eintritt Familien 1**: 4,00 EUR, jedes weitere Kind: 0,50 EUR Familien 2***: 8,00 EUR, jedes weitere Kind: 0,50 EUR Erwachsene in Gruppen**** (ab 10 Personen): 3,50 EUR Kinder / Jugendliche in Gruppen**** (ab 10 Personen, bis 18 Jahre): 2,00 EUR * Schüler über 18 Jahre, Studenten, Auszubildende, FSJ-Leistende, Rentner, Arbeitslose, Schwerbehinderte, jeweils mit Nachweis. ** 1 Erwachsener mit bis zu . 4 Kindern ab 6 Jahre *** 2 Erwachsene mit bis zu . 4 Kindern ab 6 Jahre **** Gruppenkarten müssen von einer Person (Reiseleiter, Aufsichtsperson) zusammen gelöst werden. An Einzelpersonen (auch Besucher in geschlossenen Gruppen) können keine Gruppenkarten abgegeben werden. Mit alugha Points siehst du spannende Videos über interessante Orte in deiner Umgebung. Diese Orte sind historisch, politisch oder sozial bedeutsam und können durchaus nicht mehr offensichtlich zu erkennen sein. Ob Architektur, Schauplatz historischer Ereignisse oder aktuelle Hotspots - mit alugha Points findest du immer ein Video in deiner Sprache mit allen wichtigen Informationen rund ums Thema.

LicenseDefault alugha License

More videos by this producer

Filmschätze Mannheims: Die Quadratestadt Teil 1

Der historische Film zeigt Ansichten des Friedrichsplatzes und des Wasserturms, der Autobahn, des Schlosses und des Marktplatzes aus den Jahren 1938 und 1957. Das Stadtarchiv Mannheim (ISG) und die Stadtmarketing Mannheim GmbH wünschen Euch viel Spaß bei Eurer virtuellen Reise in Mannheims Vergangen

Filmschätze Mannheims: Die Quadratestadt Teil 2

Der zweite Teil des Films „Die Quadratestadt" zeigt ebenfalls Eindrücke aus den Jahren 1938 und 1957. Diesmal sind die Jesuitenkirche, der Paradeplatz, das Nationaltheater und der Flugplatz in Neuostheim zu sehen. Das Stadtarchiv Mannheim (ISG) und die Stadtmarketing Mannheim GmbH wünschen Euch viel

alugha Points | Trier - Amphitheater

Das Amphitheater in Trier zählt mit seiner Größe von 120 x 145 Metern zu den größten, heute erhaltenen römischen Amphitheatern der Welt. Es ist Zeuge eines Unterhaltungskonzepts, welches es in dieser Form nie wieder gegeben hat. 🗺️ Adresse: Amphitheater Olewiger Str. 25 54295 Trier 📫 Kontakt: Te