MacLintock

MacLintock (auch: McLintock – Ein liebenswertes Raubein, Originaltitel: McLintock!) ist ein komödiantischer US-amerikanischer Western von Andrew V. McLaglen aus dem Jahre 1963. Der Film wurde am 13. November 1963 uraufgeführt. In Deutschland erschien der Film erstmals am 6. März 1964 in den Kinos. Die Rancher der Kleinstadt McLintock wollen eine Gruppe neuer Siedler von ihren Ländereien fernhalten. Der Namensgeber der Stadt, der Viehbaron George McLintock, entdeckt unter den Siedlern eine attraktive Witwe, Louise Warren, die er als Köchin einstellt. Zu Louise gehören ihre kleine Tochter Alice und ihr stattlicher Sohn Dev. Mehr auf Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/MacLintock

LicensePublic Domain

More videos by this producer

The Dot and the Line

The Dot and the Line: A Romance in Lower Mathematics (ISBN 1-58717-066-3) is a book written and illustrated by Norton Juster, first published by Random House in 1963. The story was inspired by Flatland: A Romance of Many Dimensions, in which the protagonist visits a one-dimensional universe called L

Der Besessene

Der Besessene (Alternativtitel: Noch hänge ich nicht, Originaltitel: One-Eyed Jacks) ist ein Western, in dem Marlon Brando die Hauptrolle spielte. Es ist der einzige Film, bei dem er auch Regie führte. Der Spielfilm basiert lose auf dem Buch Die einzig wahre Geschichte vom Leben und grausamen Ende d

Popeye als Präsident

Popeye und Bluto kandidieren beide für das Präsidentenamt. Sie haben genau die gleiche Stimmenzahl, aber Miss Olive Oyl muss noch ihre Stimme abgeben. Welcher Kandidat wird sie am meisten beeindrucken und ihre wertvolle Stimme verdienen können? Popeye für Präsident 30. März Tom Johnson Frank Endres