Jung und unschuldig

Jung und unschuldig (Young and Innocent) ist ein britischer Spielfilm des Regisseurs Alfred Hitchcock aus dem Jahre 1937. Der Filmstar Christine Clay wird, nachdem sie einen Streit mit ihrem Mann gehabt hat, tot aufgefunden – und zwar von ihrem amerikanischen Freund Robert Tisdall. Robert Tisdall läuft davon, um Hilfe zu holen, und wird dabei von zwei Frauen beobachtet, die der Polizei dann erzählen, er sei vom Tatort weggerannt. Die Polizei verdächtigt ihn prompt, Clay mit dem Gürtel eines Mantels erwürgt zu haben. In der Presse findet ebenfalls eine Vorverurteilung statt. Robert kann seine Unschuld jedoch nicht beweisen, weil ihm sein eigener Mantel zuvor gestohlen worden ist. Die Polizei versucht ihm bei der Befragung Antworten in den Mund zu legen. Er flieht im Gerichtsgebäude und versucht dabei, die Tochter des Polizeidirektors, Erica Burgoyne, als Verbündete zu gewinnen. Nachdem er sich in ihr Fahrzeug geschlichen hat, setzt sie ihn zunächst in einem verlassenen Landhaus aus. Dann bekommt sie aber doch Mitleid und versorgt ihn mit Lebensmitteln. Robert überzeugt sie von seiner Unschuld und versucht gleichzeitig, eine Liebesbeziehung mit ihr aufzubauen. Ihre gemeinsame Flucht im Auto führt sie über Umwege zu Old Will, der den Mantel besitzt – jedoch ohne Gürtel. Old Will ist ein Obdachloser, dem der Mantel geschenkt wurde. Er erinnert sich noch daran, dass der Schenker permanent mit den Augen blinzelte. Erica wird inzwischen von der Polizei gefasst, doch ihr Vater lässt sie frei. Er tritt von seinem Amt als Chief Constable zurück. Erica macht sich mit Old Will auf die Suche nach dem Gürtel. Eine Spur führt sie zum „Grand Hotel“, wo sie den Mörder vermuten. Das Einzige, was sie über ihn wissen, ist, dass er unablässig mit den Augen blinzelt. Der gesuchte Mann spielt tatsächlich in einer Band im Ballsaal des Hotels. Er merkt, dass sie ihm auf der Spur sind, und erleidet einen Nervenzusammenbruch, woraufhin er den Mord gesteht. Es ist der Mann der Ermordeten. Mehr auf Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Jung_und_unschuldig

LicensePublic Domain

More videos by this producer

Die gnadenlosen Killer

Die gnadenlosen Killer (Originaltitel: Ma Barker's Killer Brood) ist ein US-amerikanischer Gangsterfilm von Bill Karn für die Produktionsfirma Universal aus dem Jahr 1960 mit Lurene Tuttle, Tristram Coffin, Paul Dubov und Myrna Dell in den Hauptrollen. Der Film wurde von der Screen Classics Inc. pro

The Snows of Kilimanjaro

The Snows of Kilimanjaro is a 1952 American Technicolor film based on the 1936 short story of the same name by Ernest Hemingway. It is directed by Henry King, written by Casey Robinson, and starred Gregory Peck as Harry, Susan Hayward as Helen, and Ava Gardner as Cynthia Green (a character invented

Rififi in St. Louis

Eine Gang plant einen Überfall auf eine Bank in St. Louis, in deren Tresor 100.000 Dollar liegen sollen. George, der eigentlich wieder aufs College gehen will, wird von Gino, dem älteren Bruder seiner Ex-Freundin Ann, angeheuert. Da er das Geld braucht, lässt er sich auf die Sache ein, doch Gang-Lea