Die Weltkarte von Mercator

1569 präsentierte Gerhard Mercator seine Weltkarte zum ersten Mal der Öffentlichkeit. Die 1 Meter 34 mal 2 Meter 12 Meter große Karte bekam den Titelzusatz: „zum seemännischen Gebrauch“. Später wurde sie in 20 Einzelblätter aufgeteilt und in einem Buch veröffentlicht. Von den Kapitänen der Welt sehnlichst erwartet. Author: ZDF/Terra X/SPIEGEL TV/Christopher Gerisch/Tilman Remme/Reiner Bauer, Oliver Gurr/Oliver Roetz/Hauke Ketelsen/Richard Sako Klick hier, um mehr Videos zu sehen: https://alugha.com/TerraX

LicenseCreative Commons Attribution-ShareAlike

More videos by this producer

Umweltbelastung durch Kreuzfahrtschiffe

Der NABU hat errechnet, dass ein Kreuzfahrtschiff täglich mehr Schwefeldioxid produziert als 300 Millionen Autos. Die Feinstaubbelastung entspricht etwa einer Million Autos. Zudem verursacht ein Kreuzfahrtschiff pro Tag mehr Kohlendioxid als 80.000 Autos. Hinzu kommt, in vielen Häfen gibt es keinen

Schwarze Katzen und Aberglaube

Schwarze Katzen wurden zur Zeit der Hexenverfolgungen als Gefährtinnen des Satans und Verbündete von Hexen verdammt. Auch heute werden sie gelegentlich noch als Unglücksbringer angesehen. Urheber: ZDF/Terra X/Spiegel TV/Nanje de Jong-Teuscher, Kirsten Hoehne/Anja Schütze, Uli Weinlein/Tricky Quell

Der natürliche Wasserkreislauf

Der natürliche Wasserkreislauf wird von der Sonne angetrieben: Ihre Wärmestrahlung lässt Wasser aus Ozeanen, Seen und Flüssen zu Wasserdampf verdunsten. Als Niederschlag gelangt das Wasser in Seen, Flüsse und ins Grundwasser und fließt am Ende ins Meer. Author: 3sat/nano, Spiegel TV, Christine Vog