Sherlock Holmes und der entführte Übersetzer

Sherlock Holmes und der entführte Übersetzer (The Case of the French Interpreter) ist ein Fernsehfilm aus dem Jahre 1955. Er lief am 17. Januar 1955 als 14. Episode der 39-teiligen amerikanischen Fernsehserie Sherlock Holmes mit Ronald Howard in der Titelrolle. Dr. Watson und Sherlock Holmes bekommen Besuch von dem Übersetzer Claude Dubec, der dringend die Hilfe des Meisterdetektivs benötigt. Dubec berichtet, wie er von einem gewissen Harold Latimer entführt und an einem ihm unbekannte Ort gezwungen wurde in Französisch ein Dokument aufzusetzen, welches dem Inhaber die Kontrolle über die Geschäftsfähigkeit einer scheinbar sehr kranken Frau überträgt. Die Situation spitzt sich zu, als Dubec kurz nachdem er Sherlock Holmes alles berichten konnte - erneut entführt wird. Mehr hier: https://sherlockholmes.fandom.com/de/wiki/Sherlock_Holmes_und_der_entf%C3%BChrte_%C3%9Cbersetzer

LicensePublic Domain

More videos by this producer

Das Biest (1959)

Das Biest (Im Original: The Bat, also: Die Fledermaus) ist ein US-amerikanischer Thriller von Crane Wilbur mit Vincent Price und Agnes Moorehead in den Hauptrollen. Die Vorlagen dazu lieferten Mary Roberts Rinehart mit dem Roman „The Circular Staircase“ (1908) und ihrem Stück „The Bat“ (1920), das s

Frankenstein's Tochter

Frankenstein's Daughter ist ein unabhängig gemacht 1958 amerikanischen schwarz-weiß-Science-Fiction/Horror-Film-Drama, produziert von Marc Frederic und George Fowley, unter der Regie von Richard E. Cunha, dass Sterne John Ashley, Sandra Knight, Donald Murphy, und Sally Todd. Der Film wurde von Astor

Ist das Leben nicht schön?

Ist das Leben nicht schön? (Originaltitel: It’s a Wonderful Life) ist eine US-amerikanische Tragikomödie von Frank Capra aus dem Jahr 1946, basierend auf der Kurzgeschichte The Greatest Gift von Philip Van Doren Stern. Der Spielfilm mit James Stewart in der Hauptrolle wurde von Liberty Films produzi