Sherlock Holmes - Der Fall der singenden Violine

Der Fall der singenden Violine (The Case of the Singing Violin) ist ein Fernsehfilm aus dem Jahre 1955. Er lief am 24. Januar 1955 als 15. Episode der 39-teiligen amerikanischen Fernsehserie Sherlock Holmes mit Ronald Howard in der Titelrolle. Betty wird von Halluzinationen verfolgt, zuletzt, wie sie sagt, von einer "singenden Violine". Ihr Stiefvater sagt daraufhin Bettys verlobtem die Hochzeit ab, da seine Stieftochter für verrückt erklärt werden würde. Dieser will sich daraufhin an Sherlock Holmes wenden, doch er wird ermordet, bevor er mit dem Detektiv sprechen kann. Holmes übernimmt den Fall und hat schon bald eine Theorie... Mehr hier: https://sherlockholmes.fandom.com/de/wiki/Der_Fall_der_singenden_Violine

LicensePublic Domain

More videos by this producer

Die seltsame Liebe der Martha Ivers

Die seltsame Liebe der Martha Ivers ist ein US-amerikanischer Film noir aus dem Jahre 1946 von Lewis Milestone. Die Hauptrollen sind mit Barbara Stanwyck, Van Heflin und Lizabeth Scott besetzt. Kirk Douglas ist in seiner ersten Filmrolle zu sehen. Iverstown, im Jahre 1928: Martha wurde von ihrer T

Ein Mann gegen die Mafia

Ein Mann gegen die Mafia auch "Blutiger Zahltag" (Originaltitel: La ragazza dal pigiama giallo) ist ein Kriminalfilm aus italienischer Produktion, der 1977 von Flavio Mogherini inszeniert wurde. Die deutschsprachige Erstaufführung erfolgte im November 1982 auf Video. An einem Strand in der Nähe vo

Toms Abenteuer 1938

Toms Abenteuer (Originaltitel The Adventures of Tom Sawyer) ist ein US-amerikanischer Abenteuerfilm von 1938 in Technicolor, bei dem Norman Taurog Regie führte. Das Drehbuch gründet sich auf Mark Twains Buch über Tom Sawyer. Es handelt sich um die dritte Verfilmung einer langen Reihe von weiteren Ve