Entstehung und Quellen des Himalaya-Gebirges

Durch die Verschiebung tektonischer Platten sind bei der Auffaltung gleich mehrere geologische Nahtstellen entstanden. Die Reibung der Gesteinsschichten erzeugt so viel Wärme, dass das erhitzte Wasser in der Tiefe bis nach oben gedrückt wird. Author: ZDF/Terra X/Faszination Erde/C. Götz-Sobel/O. Rötz/M. Zimmermann/Maximilian Mohr Transkript: alugha Klick hier, um mehr Videos zu sehen: https://alugha.com/TerraX

LicenseCreative Commons Attribution

More videos by this producer

Was wäre, wenn es den Mond nicht gäbe?

Ohne Mond gäbe es keine Jahreszeiten, die Tage wären kürzer, und es gäbe kaum Ebbe und Flut. Und: Einige nachtaktive Raubtiere würden wohl aussterben. Author: ZDF/Terra X/Malte Jessl/Jochen Rall/Maximilian Mohr Transkript: alugha Klick hier, um mehr Videos zu sehen: https://alugha.com/TerraX

Sonnen- und Mondjahr

Die griechischen Gelehrten der Antike kannten den Unterschied zwischen Sonnen- und Mondjahr. Während die Erde im Verlauf eines Jahres einmal um die Sonne läuft, dreht sich der Mond etwa zwölf Mal um die Erde. Author: ZDF/Terra X/Tobias Schultes/WENDEVARGA Transkript: alugha Klick hier, um mehr Vi

Warum schmilzt das Schelfeis

Der Eisschild der Antarktis ist die weltweit größte, permanent vereiste Fläche. Erwärmt sich das Meer um nur 0,5 Grad, schmilzt das Schelfeis von unten und bricht an den Kanten. Author: 3sat/nano/mobyDOK/Alexander Lahl/Max Mönch/Jean Schablin/Robert Coellen/Mirko Tribanek/Mandy Blaurock,Susan Krehe