Sherlock Holmes - Der Fall des verschwundenen Detektivs

Der Fall des verschwundenen Detektivs (The Case of the Vanished Detective) ist ein Fernsehfilm aus dem Jahre 1955. Er lief am 21. Februar 1955 als 19. Episode der 39-teiligen amerikanischen Fernsehserie Sherlock Holmes mit Ronald Howard in der Titelrolle. Sherlock Holmes wird seit zwei Tagen vermißt. Dr. Watson, außer sich vor Sorge, bittet Inspektor Lestrade, ihm bei der Suche nach dem Detektiv zu helfen. Die Beiden finden einen Brief, in welchem ein Ladenbesitzer Holmes bittet, einen Fall zu lösen. Als sie den Laden aufsuchen, behauptet der Besitzer, den Detektiv nicht zu kennen. Doch als Lestrade in dem Laden Holmes' Hut und Mantel findet, sind sie sicher, auf der richtigen Spur zu sein... Mehr hier: https://sherlockholmes.fandom.com/de/wiki/Der_Fall_des_verschwundenen_Detektivs

LicensePublic Domain

More videos by this producer

Ist das Leben nicht schön?

Ist das Leben nicht schön? (Originaltitel: It’s a Wonderful Life) ist eine US-amerikanische Tragikomödie von Frank Capra aus dem Jahr 1946, basierend auf der Kurzgeschichte The Greatest Gift von Philip Van Doren Stern. Der Spielfilm mit James Stewart in der Hauptrolle wurde von Liberty Films produzi

Die Wasserrechte von Lost Creek

Die Wasserrechte von Lost Creek (alternativ: Reiter der Gerechtigkeit) ist der deutsche Titel eines US-amerikanischen B-Westerns aus dem Jahre 1933 mit John Wayne in der Hauptrolle eines singenden Revolverhelden. Entstanden ist der Film an Drehorten im US-Bundesstaat Kalifornien. Die Uraufführung fa