Bayer (Schweiz) AG Bepanthen® Narbengel Schulungsvideo - reduziert frische und ältere Narben

      100
      0:00/0:00
      0:00

      Bayer (Schweiz) AG Bepanthen® Narbengel Schulungsvideo - reduziert frische und ältere Narben

      Bepanthen® Narben-Gel dient sowohl zur Therapie von frischen Narben nach dem Wundverschluss als auch zur Behandlung älterer Narben (bis 2 Jahre) nach einer Verletzung, Verbrennung oder Operation. Eine narbenfreie Wundheilung ist nur bei oberflächlichen Verletzungen möglich. Wird nur die Oberhaut beschädigt, wie bei oberflächlichen Kratzern oder Schürfwunden, kann sich die Haut vollständig regenerieren. Bei vielen blutenden Verletzungen oder Operationen sind jedoch auch tiefer gelegene Hautschichten betroffen. Dann muss das beschädigte Gewebe ersetzt werden, es entsteht eine Narbe. Dieses Narbengewebe unterscheidet sich von gesunder Haut durch das Fehlen von Talg- und Schweissdrüsen, Haarfollikeln sowie Pigmentzellen. Ausserdem ist Narbengewebe deutlich weniger elastisch als gesunde Haut und kann Feuchtigkeit nicht ausreichend speichern. Bepanthen® Narben-Gel mit Massage-Roller trägt dazu bei, rote und erhabene Narben zu verhindern hilft, ältere Narben flacher, weicher und blasser werden zu lassen lindert Rötungen, Spannungsgefühl und Juckreiz (häufige Begleiterscheinung von Narben) Für mehr Informationen zur Entstehung und Reduzierung von Narben klicken Sie hier http://www.bepanthen.ch

      More videos by this producer