<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1047100852003296&ev=PageView&noscript=1" />

DER BUTLER - Trailer (Deutsch | German) |

Thumbnail of DER BUTLER - Trailer (Deutsch | German) |

Angelehnt an die wahre Geschichte des Butlers Eugene Allen wird das Leben des früheren afroamerikanischen Plantagenarbeiters Cecil Gaines erzählt, der in der Zeit von 1957 bis 1986 sieben US-Präsidenten im Weißen Haus als einer von mehreren schwarzen Butlern dient.nnAuf einer Baumwolle-Farm im südstaatlichen Georgia der 1920er Jahre herrschen Zustände wie zur Zeit der Sklaverei. Der jugendliche Plantagen-Arbeiter Cecil Gaines erlebt, wie seine Mutter vom Besitzer der Farm, Thomas Westfall vergewaltigt und sein Vater anschließend von diesem erschossen wird. Westfalls Mutter, Annabeth Westfall, nimmt den entsetzten Jungen vom Feld und gibt ihm im Haus eine elementare Ausbildung als «Haus-Nigger», d.h. Diener im Haus. Die bei dieser Tätigkeit erworbenen Fertigkeiten werden die Grundlage für seine spätere Berufs-Karriere. Mit dem Wissen, dass der Farmer Westfall auch ihn jederzeit umbringen könnte, verlässt Cecil die Farm und sucht Arbeit. Lange Zeit wird er immer wieder abgewiesen. Hungrig schlägt er schließlich die Schaufensterscheibe einer Bäckerei ein und isst einen der Kuchen der Auslage. Ein Schwarzer stellt ihn zur Rede. Cecil kann ihn überzeugen, dass er im Haus dienen kann. Er lernt richtig servieren und Getränke mixen. Ihm wird eingeschärft, dass er quasi unsichtbar sein und den Herrschaften die Wünsche von den Augen ablesen müsse. Schließlich kann er eine Stelle in einem vornehmen Hotel in Washington, DC antreten. Dadurch kommt er zu bescheidenem Wohlstand und kann sich ein Haus sowie ein Auto kaufen. Er heiratet das Zimmermädchen Gloria und hat zwei Kinder mit ihr, Louis und Charly. Schließlich wird im Hotel der Personalchef des Weißen Hauses, Haldeman, auf ihn aufmerksam und stellt ihn dort ein.nnSo bekommt er die Umbrüche der amerikanischen Gesellschaft und den Lauf der Weltgeschichte aus einer ungewöhnlichen Perspektive zu sehen. Als persönlicher Diener im Haushalt der Präsidenten und im Betrieb des Weißen Hauses ist er nah am Zentrum der Macht und übt teilweise sogar ein wenig Einfluss auf die Hausherren aus.nnIm Gegensatz zu seinem prestigeträchtigen Beruf steht sein Familienleben vor einem Zusammenbruch. Seine Ehefrau Gloria ist zeitweise alkoholkrank und tröstet sich mit einem Mann aus der Nachbarschaft, weil Cecil viele Überstunden im Weißen Haus leistet. Sein älterer Sohn Louis kann sich lange nicht mit dem dienenden Beruf des Vaters abfinden, den er mit der Unterdrückung der Schwarzen in Amerika in Verbindung sieht. Während eines Abendessens mit Charly, Louis und dessen Freundin kommt es zum Bruch zwischen Louis und seinen Eltern. Er schließt sich als radikaler Kämpfer für die Rechte der Schwarzen der Black Panther-Bewegung an. Auf Demonstrationen wird er immer wieder verhaftet und ins Gefängnis geworfen. In Alabama gerät er in einem Freedom Rider-Bus in einen rassistisch motivierten Hinterhalt.nnCharly meldet sich freiwillig bei der Armee und kommt als Soldat im Vietnamkrieg um.nnSpäter beendet Louis sein Studium, wird Kandidat für den Kongress und versöhnt sich mit seinem Vater. Sie demonstrieren gemeinsam gegen die Benachteiligung schwarzer Bürger in Südafrika und werden auch gemeinsam verhaftet. Cecil hat inzwischen den Dienst im Weißen Haus quittiert.nnAm Tag der Präsidentschaftswahl, aus der Barack Obama siegreich hervorging, stirbt Gloria. Später will Präsident Obama den ehemaligen Butler im weißen Haus empfangen. Als der (schwarze) Protokollchef ihm den Weg zeigen will, entgegnet Cecil: „Ich kenne den Weg.“

…More


Video insights

CODE

LANGUAGE

VIEWS

SLICE

deu
German

0

0.0%

eng
English

0

0.0%

fra
French

0

0.0%

hun
Hungarian

0

0.0%

spa
Spanish

0

0.0%

total

0

100%

Report This Video

Thank you for helping us with your report! Please state the error you found within the video and we'll check out what's bugging you.

Wrong language played

Video was out of synch

Illegal content

Bad translation

Poor audio quality

No Sound in selected Language

"I comply with alugha's privacy policy"