<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1047100852003296&ev=PageView&noscript=1" />

Bayer und die Fußball-WM 2014

Thumbnail of Bayer und die Fußball-WM 2014

Die Bayer-Fußball-Schule in Beford Roxo, Brasilien. Nur 30 Kilometer von Rio entfernt betreibt der Konzern eine Einrichtung, die Jugendliche aus dem Abseits holt und ihnen persönliche Perspektiven gibt. Seit 1993 dürfen Jugendliche in der Fußballschule mittrainieren, wenn Sie regelmäßig am allgemeinen Schulunterricht teilnehmen. Der 17jährige Guilherme Pinheiro Santos ist einer der Jungs, die dort lernen. Er reiste kürzlich nach Deutschland, um zu erleben, was genau das Unternehmen für die Entwicklung des WM-Spielballs „Brazuca" beisteuerte. Außerdem lernte er die Bayer 04-Profis kennen, ebenso wie die Fußball-Ikone Rudi Völler und Dr. Marijn Dekkers, den Vorstandsvorsitzenden des Konzerns.


Video insights

CODE

Language

VIEWS

SLICE

deu
German

9

100.0%

eng
English

0

0.0%

total

9

100%

Report This Video

Thank you for helping us with your report! Please state the error you found within the video and we'll check out what's bugging you.

Wrong language played

Video was out of synch

Illegal content

Bad translation

Poor audio quality

No Sound in selected Language

"I comply with alugha's privacy policy"