<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1047100852003296&ev=PageView&noscript=1" />

Vielleicht lieber morgen - Trailer (Deutsch | German)

Thumbnail of Vielleicht lieber morgen - Trailer (Deutsch | German)

Charlie ist in seinem ersten Jahr an der Highschool. Er ist in sich gekehrt und braucht lange, um neue Freunde zu gewinnen. So kommt es zum Beispiel am ganzen ersten Tag nur zu einem einzigen richtigen Gespräch, nämlich zwischen ihm und seinem Englischlehrer Mr Anderson. Um seine Eltern nicht zu beunruhigen, erzählt er ihnen nichts von seinen wahren Gefühlen. Es wird angedeutet, dass er vor nicht allzu langer Zeit einen psychischen Zusammenbruch erlitten hat und Psychopharmaka nimmt.nnBei einem Footballspiel trifft er seinen Schulkameraden Patrick und dessen Stiefschwester Sam und freundet sich mit ihnen an. Er begleitet sie in ein nahegelegenes Restaurant und die beiden fahren ihn anschließend nach Hause. Später tanzt Charlie mit ihnen bei einer Schulveranstaltung und sie nehmen ihn auf eine Hausparty mit. Dort isst er unwissentlich einen Haschbrownie und unterhält die Anwesenden – da die Wirkung nicht ausbleibt – mit seinen Beobachtungen. Sam holt ihn aus der Runde heraus und Charlie erzählt ihr, dass sein bester Freund unlängst Selbstmord begangen hat. Außerdem überrascht er Patrick mit Brad, einem beliebten Footballspieler, bei einem Kuss in einem abgelegenen Zimmer. Sam wird klar, dass Charlie keine Freunde hat, und sie beschließt im Einvernehmen mit Patrick, ihn in ihren Freundeskreis aufzunehmen. Charlie bietet Sam an, ihr bei den Vorbereitungen für ihren Studierfähigkeitstest zu helfen, damit sie das College besuchen kann. Auf dem Nachhauseweg steigt Sam in einem Tunnel aus der Fahrerkabine aus und genießt die Fahrt stehend auf der Ladefläche des Pickups, während ein Lied zu hören ist, das den Rest des Filmes als „Tunnelsong“ bezeichnet wird. Es handelt sich hierbei um Heroes von David Bowie, was aber im Film nicht erwähnt wird.nnZu Weihnachten bekommt Charlie von Sam eine alte Schreibmaschine geschenkt. Die beiden reden über Beziehungen und es stellt sich heraus, dass Charlie noch nie ein Mädchen geküsst hat, geschweige denn eine Freundin hatte. Sam, die zum ersten Mal mit elf Jahren vom Chef ihres Vaters geküsst wurde, küsst Charlie, damit er seinen ersten Kuss von jemandem bekommt, der ihn liebt.nnSam, Patrick und all ihre Freunde spielen an einem Theater die Rocky Horror Picture Show. Als zu einer Vorführung Sams Freund Craig verhindert ist, bitten sie kurzerhand Charlie, die Rolle zu übernehmen. Ein Mädchen aus der Gruppe, Mary Elisabeth, zeigt sich sichtlich beeindruckt und fragt Charlie, ob er sie zum Sadie Hawkins Dance begleiten möchte, wozu er einwilligt. Nach dem Sadie Hawkins Dance nimmt sie ihn mit zu sich nach Hause und sie küssen sich, woraufhin Marie Elisabeth sagt, wie froh sie sei, Charlie als Freund zu haben. Charlie geht widerwillig eine Beziehung mit ihr ein und trennt sich nicht von ihr, weil er nicht ihre Gefühle verletzen will.nnIn der Beziehung der beiden hat Mary Elisabeth die Zügel in der Hand und Charlie ist immer genervter und sichtlich unglücklich. Die Beziehung endet bei einem Partyspiel (Wahrheit oder Pflicht), bei dem Charlie aufgefordert wird, die schönste Frau im Raum zu küssen, und daraufhin spontan Sam küsst. Charlie verlässt die Party mit Patrick, der ihn nach Hause fährt und ihn bittet, der Gruppe fernzubleiben, bis sich alle wieder beruhigt haben. Charlie ist nun wieder auf sich gestellt und nicht bei den anderen willkommen. Erinnerungen an ein traumatisches Erlebnis blitzen bei ihm auf; er hat Flashbacks vom Tod seiner Tante Helen, die bei einem Autounfall ums Leben kam, als er sieben Jahre alt war.nnAls Brads Vater seinen Sohn mit Patrick zusammen erwischt, schlägt er ihn zusammen. Brad distanziert sich dabei von Patrick, worauf dieser die Beziehung beendet. Kurz darauf beschimpft Brad Patrick in der Schulcafeteria vor seinen Freunden als „Schwuchtel“. Patrick ist außer sich und fängt eine Schlägerei mit Brad an. Diese endet darin, dass drei von Brads Kumpeln ihm übel zusetzen, bis Charlie eingreift. Charlie hat einen Blackout und kann nur ahnen, was er getan hat, als er seine geschwollenen Knöchel betrachtet und Brads Kumpels am Boden liegen. Er hilft Patrick auf und warnt alle Anwesenden davor, noch einmal Hand an seine Freunde zu legen. Sam und Patrick sind nun wieder Charlies Freunde, und auch Mary Elisabeth hat die Trennung überwunden und einen neuen Freund. Patrick verbringt nach der Trennung von Brad viel Zeit mit Charlie und lässt sich von ihm trösten.nnSam trennt sich von Craig, nachdem sie herausgefunden hat, dass er ihr die ganze Zeit untreu war. Sie erhält eine Zusage von ihrem bevorzugten College und macht sich bereit, dort an den Einführungsveranstaltungen teilzunehmen. Am Abend, vor ihrer Abfahrt, hilft Charlie ihr beim Packen, und Sam fragt ihn, warum er sie nie zu einem Date gebeten habe. Beim anschließenden Kuss berührt Sam Charlie am Oberschenkel, worauf er einen Flashback bekommt und den Kuss irritiert unterbricht. Am nächsten Morgen verabschiedet sich Charlie von Sam und Patrick, als diese zum College aufbrechen.nnCharlie bleibt emotionsgeladen und aufgebracht zurück, geht allein zurück zum Haus seiner Eltern und hat schwere Flashbacks, seine Tante Helen und ihren Tod betreffend. Er ruft seine Schwester an und sagt ihr, dass er sich für den Tod seiner Tante verantwortlich fühle, worauf sie sofort die Polizei benachrichtigt. Als diese bei ihm eintrifft, steht Charlie in der Küche und betrachtet ein großes Messer, worauf er einen erneuten Blackout erleidet. Er erwacht in einem Krankenhaus. Es stellt sich heraus, dass seine Tante ihn als Kind sexuell missbraucht und er die Erinnerungen daran verdrängt hat. Charlies Eltern erfahren davon durch seine Ärztin.nnCharlie unterzieht sich einer Therapie und kehrt, offenbar gesundet, nach Hause zurück, wo er von Sam und Patrick besucht wird. Alle drei fahren wieder in das Restaurant, Sam erzählt von ihrem Leben am College, und dass sie den Tunnelsong gefunden hat. Sie fahren zum gleichen Tunnel und Charlie steht diesmal auf der Ladefläche, nicht ohne zuvor Sam zu küssen.

…More


Video insights

CODE

Language

VIEWS

SLICE

eng
English

1

100.0%

ita
Italian

0

0.0%

spa
Spanish

0

0.0%

deu
German

0

0.0%

rus
Russian

0

0.0%

total

1

100%

Report This Video

Thank you for helping us with your report! Please state the error you found within the video and we'll check out what's bugging you.

Wrong language played

Video was out of synch

Illegal content

Bad translation

Poor audio quality

No Sound in selected Language

"I comply with alugha's privacy policy"