This video is hosted on the YouTube video platform. Therefore, playing this video requires embedding the YouTube video player by YouTube LLC, USA which belongs to Google LLC, USA. By accepting, you agree that we embed their video player, which is able to set third-party cookies, including those used for advertisement and tracking, and may transfer your browser information and IP address to Google servers. For more information, see Google's privacy policy.

Anlagencheck - Teil 4: Gummiabrieb unter der Kupplung

Ein kurzer Blick unter die Kupplung genügt: Wird eine Abnutzung der Kupplungsgummis festgestellt, kann einfaches Austauschen und Überprüfen der Ausrichtung größere Schäden vermeiden. https://www.ksb.com/alles-aus-einer-hand Folgen Sie uns auf: FACEBOOK: http://www.facebook.com/KSB.Company TWITTER: https://twitter.com/KSBcompany LINKEDIN: http://www.linkedin.com/company/ksb Abonnieren Sie unseren NEWSLETTER: https://www.ksb.com/ksb-de/Newsletter/

LicenseDefault YouTube License

More videos by this producer

Anlagencheck - Teil 2: Farbabsprengung bei Pumpe und Flansch

Farbe an der Pumpe abgeplatzt? Kleines Anzeichen, große Wirkung: Das kann auf eine Fehlausrichtung der Pumpe oder mehr hindeuten. https://www.ksb.com/alles-aus-einer-hand Folgen Sie uns auf: FACEBOOK: http://www.facebook.com/KSB.Company TWITTER: https://twitter.com/KSBcompany LINKEDIN: http://ww

Anlagencheck - Teil 3: Leckage am Lagerträger

Lagerträger undicht? Einfach das Öl ablassen, Dichtungen kontrollieren und den Ölstand via Level-Oiler einregulieren – schon ist eine potenzielle Gefahr für einen Lagerschaden gebannt. https://www.ksb.com/alles-aus-einer-hand Folgen Sie uns auf: FACEBOOK: http://www.facebook.com/KSB.Company TWITT

Vitalobe - Drehkolbenpumpe für sterile Anwendungen

Schonender Transport von hochviskosen Medien, hygienegerechte Förderung und rückstandlose Reinigung – Die Vitalobe steht für eine keimfreie Prozessführung. Durch die unterschiedlichen Rotorformen kann die Drehkolbenpumpe ideal an die jeweilige Anwendungsituation angepasst werden. Einblick in das KS