<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1047100852003296&ev=PageView&noscript=1" />
alugha spricht Arabisch

Wir knacken die nächste Weltsprache!

Was ist eine “Weltsprache”? Welche Sprache sollte ich sprechen oder zumindest verstehen bzw. lesen können, um möglichst viele Menschen zu erreichen? Klar, wenn man Englisch und Spanisch spricht, deckt man schon richtig viel ab. Sicherlich, mit Chinesisch erreicht man gleich 1.5 Mrd. Menschen, diese sind jedoch recht “eingekapselt” und zu einem sehr großen Teil auf ein Land bezogen. Welche Sprache nun? Deutsch? Französisch? Oder evtl. Portugiesisch? Jetzt wird es auch noch kompliziert, wir werden - zu allem Schreck dazu - auch noch ein Stück weit politisch. In Zeiten, in denen die Welt gefühlt aus allen Angeln zu brechen scheint, Menschen unter schlimmsten Umständen (über)leben müssen und am Ende tausende von Kilometern zu Fuß zurücklegen um zu fliehen und in anderen - sicheren - Ländern Zuflucht zu finden. Wir fühlen uns schnell angegriffen von einer vermeintlich “aggresiv” klingenden Sprache, deren emotionale Intonierung wir nicht zu deuten wissen.

Die Rede ist von der arabischen Sprache. Zunächst einmal ein paar Fakten dazu:

  • Mit 295 Mio. Muttersprachlern ist Arabisch kein kleiner Player mehr.
  • Über 424 Mio. Menschen sind Zweitsprachler und hieven damit diese Sprache auf einen der vorderen Ränge von gesprochenen Sprachen.
  • In 28 Ländern auf unserem Globus ist Arabisch die Amtssprache und damit sogar noch um einiges häufiger als Spanisch.
  • Eine der 6 offiziellen Sprachen der UNO ist - natürlich - Arabisch.
  • In Europa zählt Arabisch zu einer der am meisten verbreiteten NICHT-Europäischen Sprachen. 
  • Im Arabischen schreibt man von Rechts nach Links (auch bekannt als RTL - Right To Left).
  • Das arabische Alphabet besteht aus 28 Buchstaben.
  • Zur Bildung von Wörtern werden mit sechs Ausnahmen alle Buchstaben entsprechend der Laufrichtung der arabischen Schrift von rechts nach links verbunden -> https://de.wikipedia.org/wiki/Arabisches_Alphabet
  • Wie auch in Europa wird im Arabischen die indische Zahlschrift verwendet. Witzigerweise nennen wir in Europa die Zahlen “arabische Zahlen”.
  • Die Zahlen sind auch im Arabischen von 0-9.

Wenn Ihr noch weitere Informationen hierzu wollt, empfehlen wir den sehr ausführlichen Artikel auf Wikipedia zu dem Thema: https://de.wikipedia.org/wiki/Arabische_Sprache

Arabisch wird unter anderem in Ägypten, Algerien, Äthiopien, Bahrain, Dschibuti, Eritrea, Gambia, Irak, Iran, Israel, Jemen, Jordanien, Katar, Komoren, Kuwait, Libanon, Libyen, Mali, Marokko, Mauretanien, Niger, Nigeria, Oman, Palästina, Saudi-Arabien, Senegal, Somalia, Sudan, Südsudan, Syrien, Tansania, Tschad, Tunesien, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate und Zypern gesprochen.

Was hat das nun alles mit alugha zu tun? Wir sind eine multilinguale Videoplattform und haben es uns auf die Fahne geschrieben, dass viele Menschen uns, unsere Blogger, unsere Produzenten und Abonnenten erreichen können und das können wir nur erreichen, wenn wir selbst auch in vielen Sprachen vorhanden sind. Anders als Plattformen wie z.B Vimeo, die nur 5 Sprachen anbieten, möchten wir hier keine Grenze nach oben setzen. WIr betreiben einen enormen Aufwand in einem immer komplexeren System, um es euch zu ermöglichen, schon vom Interface her sicher zu stellen, dass ihr “verstanden” werdet. Seit Montag sind wir einen großen Schritt weiter und sind sehr stolz darauf, dass alugha ab sofort komplett in Arabisch und mit RTL Support verfügbar ist.

Neben Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Katalanisch , Portugiesisch, brasilianisches Portugiesisch, Russisch, Polnisch, Türkisch, Hindi, Niederländisch und Chinesisch ist dies die nächste Sprache, die wir für euch bereitstellen dürfen.

Warum machen wir das? Ganz einfach! Wir wollen ein ZEICHEN setzen. Die Welt ist multilingual, alugha ist multilingual und wir wollen, dass ihr euch alle verstehen könnt. Sprachbarrieren dürfen kein Hindernis und keine Entschuldigung mehr für Missverständnisse sein.

Unsere Reise ist aber noch lange nicht zu Ende! Ihr dürft gespannt sein, wir haben hier die Taktrate ganz schön hochgehalten und in Kürze kommt noch einiges mehr!

Deine Sprache fehlt noch auf alugha? Du möchtest dir etwas Geld dazu verdienen? Dann LOS! Wir suchen DICH! Du übersetzt alugha und wir bezahlen dir das sogar Wir freuen uns über jede weitere Sprache.

An dieser Stelle ein GANZ BESONDERER Dank an Nabil Bakry für die tolle Übersetzung, die herausragend geklappt hat. Dank dir dürfen wir die Tore zur Welt noch ein Stück weiter öffnen.

Stay tuned

#alugha

#doitmultilingual

 

alugha spricht Arabisch

   

Wir knacken die nächste Weltsprache! - Powered by alugha