<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1047100852003296&ev=PageView&noscript=1" />
Samba de Janeiro - Wilgen übersetzt ins Brasilianische Portugiesisch

Die Arbeit hier ist facettenreich und ich kann meine Fachkompetenzen einbringen.

Stell dich kurz vor: Wer bist du und was machst du?

Hallo, mein Name ist Wilgen und ich bin brasilianische Journalistin und arbeite seit Kurzem bei alugha. Ich bin gerade damit fertig geworden, der portugiesischen Version der Homepage von alugha ein brasilianisches Flair zu geben. Ich übersetze den Inhalt von Deutsch auf Portugiesisch. Alugha steigt in den brasilianischen Markt ein und ich bringe meine journalistische Fachkompetenz ein,  um dem Unternehmen zu helfen, dort bekannt zu werden. Auch in Deutschland soll ich helfen, den Bekanntheitsgrad von alugha zu erhöhen. Natürlich werde ich auch portugiesische Artikel für den Blog schreiben und diese, wenn sie auch auf dem deutschen Markt gefragt sind, übersetzen.

Welche drei Schlagworte beschreiben dich am besten?

Ach du Schreck! Ich bin ausdauernd, kompetent und liebe es, neue Dinge zu lernen...

Womit beschäftigst du dich am liebsten in deiner Freizeit?

Wir, mein Ehemann, mein Sohn und ich, lieben Sport und wir trainieren deshalb zweimal in der Woche Capoeira. Wenn wir Zeit haben, gehen wir ins Fitnessstudio. Außerdem nutzen wir alle Jahreszeiten, wie es hier in Deutschland üblich ist: Im Frühjahr machen wir Fahrradtouren; im Sommer gehen wir zu den Seen, da es hier in der Nähe keine Strände am Meer gibt; im Herbst gehen wir in den Wäldern spazieren und im Winter gehen wir Skifahren, immer wenn sich eine Möglichkeit ergibt. Ich liebe es außerdem, mich mit Freunden zu treffen, zu grillen, zu reisen und bevor ich ins Bett gehe, lese ich gerne oder schaue einen Film.

Was hat dich zu alugha geführt?

Ich kenne die Familie Korz schon seit ein paar Jahren. Unsere Kinder sind seit dem Kindergarten befreundet. Eines Tages lud Bernd uns zu einem Konzert ein, dort sind wir ins Gespräch über die Arbeit gekommen. Er lud mich ein, für alugha zu arbeiten, und von diesem Angebot war ich sofort begeistert. 

Welche Aufgabe hast du hier und wie ist dein Eindruck von der Arbeit bei alugha?

Ich mache Übersetzungen und Dubbing, helfe im PR-Bereich, kümmere mich um den Seiteninhalt der brasilianischen Version von alugha und helfe, alugha auf dem brasilianischen Markt bekannt zu machen. Die Arbeit ist facettenreich - Man lernt nicht nur jeden Tag etwas Neues, sondern man wächst auch in seinem Bereich.

Was gefällt dir besonders an der Arbeit hier?

Hier werden die Ideen der Mitarbeiter in die Praxis umgesetzt! Dadurch fühlen sich die Arbeitnehmer geschätzt. Die Arbeitskollegen sind sehr freundlich und hilfsbereit. Bei alugha herrscht eine freundliche Arbeitsatmosphäre!

Wo siehst du dich und das Unternehmen in der Zukunft?

Das Unternehmen hat einen sehr visionären Fokus und ist innovativ in seinem Umfeld. Alugha hat das Potenzial zu wachsen. Wir arbeiten alle dafür! Wo alugha und ich in der Zukunft stehen werden, wird das Schicksal zeigen. 

Was ist dein eigener großer Traum?

Wir alle haben mehr als einen Traum. Einer von meinen war es, in den deutschen Markt, in meinem Bereich, einzusteigen. Aber mein größter Traum ist es, meinen Sohn glücklich und erfüllt zu sehen!

#alugha

#squad

#doitmultilingual

 

Samba de Janeiro - Wilgen übersetzt ins Brasilianische Portugiesisch

   

Die Arbeit hier ist facettenreich und ich kann meine Fachkompetenzen einbringen. - Powered by alugha